05.05.19

[Review] MAC Lipstick "Twig"

Werbung, da Markennennung
*Affiliate

Hallo ihr Lieben,

heute kommt endlich mein Blogpost zu einem MAC Lippenstift online, der schon sehr lange auf meiner Wunschliste stand. Wenn ich ehrlich bin, gibt es mittlerweile so tolle Marken hier in Deutschland, sodass MAC nicht immer mein Interesse weckt. Ein paar Favoriten habe ich aber nach wie vor und das eine oder andere Produkt möchte ich unbedingt noch haben.

Heute geht es um Twig und ob dieser Lippenstift mich auch überzeugen konnte, erfahrt ihr jetzt.



Auf dem Bild seht ihr die Mini-Variante von Twig. Ich finde es toll, dass man mittlerweile die Möglichkeit hat, diese kleinen Lippenstifte zu kaufen. Leider gibt es sie nur in ein paar Farben und viele davon habe ich bereits in Originalgröße. 

Die Farbe des Lippenstiftes ruft meinen Namen. Ich liebe diesen Farbton einfach, da er total alltagstauglich ist. In beschreiben der Farbe bin ich nach wie vor schlecht - ich würde ih n als sehr warmen Nude-Ton beschreiben, der etwas ins rötliche geht. 

Die Mini-Variante unterscheidet sich zu den Lippenstiften aus dem Standardsortiment lediglich vom Inhalt und der Größe. 
Packaging und auch der Lippenstift ist genau gleich. Wie fast alle MAC Lippenstifte riecht er leicht nach Vanille. Ich persönlich mag es sehr, da ich diesen Geruch immer mit MAC verbinde.




Twig hat ein Satin Finish, welches zu meinen Liebsten bei den Lippenstifte gehört. Ihr findet den Lippenstift im Standardsortiment bei MAC.

Der Auftrag klappt bei diesen Lippenstift auch ohne Lipliner. Das Gefühl auf den Lippen ist total angenehm und es bleibt auch so. Die Pigmentierung ist sehr gut, sodass ihr nach einer Schicht bereits fertig seid.

Auch die Haltbarkeit kann sich sehen lassen. Leichte Speisen und Getränke meistert er ohne Probleme. Nach fettigen Speisen müsst ihr nachtragen, was aber auch ohne Probleme unterwegs geht. Positiv zu erwähnen ist auf jeden Fall, dass er sich gleichmäßig abträgt, was ich immer sehr wichtig finde. Für mich gibt es nichts schlimmeres als nur mit Lippenstiftränder durch die Gegend zu laufen.








Fazit

Ich bin total begeistert von Twig und freue mich sehr ihn nun endlich in meiner Sammlung zu haben. Falls ihr euch unsicher sein solltet, kann ich euch die Mini-Version der MAC Lippenstifte sehr empfehlen. Mit 1,8 g könnt ihr eine ganze Weile lang testen und euch ggf. die Originalgröße nachkaufen. Im Link* oben habe ich euch die Mini-Variante verlinkt.
Haltbarkeit, Farbe, Tragegefühl und Auftrag konnten mich wirklich komplett überzeugen und ich trage Twig nun sehr oft im Alltag.

Was ist euer liebster Lippenstift von MAC?

Eure Melli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

HINWEIS: Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto (Konto anlegen) oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: mellisbeauty [at] gmx. de Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an.