16.12.18

,
Werbung , da Markennennung
*Affiliate

Hallo ihr Lieben,

vorgestern erreichte mich wohl die schöne Box aus dem Jahr 2018 - von welcher Box ich spreche? Ja, es ist die My Little Box die in Kooperation mit Rituals so eine tolle Box rausgebracht hat, dass ich kurzeitig Schnappatmung beim auspacken hatte.

Schon alleine die Box wurde so schön gestaltet im winterlichen Design und die beinhalteten Produkte können sich alle sehen lassen.
Positiv zu erwähnen ist an dieser Stelle noch, dass mit jeder Box ein kleiner Betrag an "Ein Herz für Kinder" gespendet wird.

Was sich in der Box befand und warum ich so begeistert bin, möchte ich euch jetzt verraten.



My Little Box - Kerze

Was passt besser in die kalte Jahreszeit als Kerzen? Bei mir brennen jeden Tag Kerzen und ich liebe die kuschelige Atmosphäre zuhause. ich kann den Duft der Kerze sehr schwer beschrieben - eine Mischung aus Vanille und Sauber, ganz toll.
Und auch das Design passt perfekt zum Thema der Box.


My Little Box - Armreifen

Auch dieses Accessoire der My Little Box finde ich toll.
Alleine schon die Verpackung in den sich die beiden Armreifen befinden ist zuckersüß.


Rituals "Tiny" Waschlappen

Ein weiteres Accessoire kommt von der Kooperationsmarke Rituals.
Die Serie "Tiny" ist übrigens die Serie für Babys und Mamas von Rituals.
Dieser Waschlappen wurde dementsprechend für Kinder designed. Ich habe den Waschlappen gleich an meine kleine Nichte verschenkt, die sich wahrscheinlich sehr darüber freut - ganz tolle Idee.


Rituals "Tiny" - Baby Hair & Body Wash
8,50 €

In der My Little Box befinden sich gleich drei Full-Size Produkte aus der Tiny Serie. Unter anderem dieses Duschgel für Babys. Natürlich können es auch Erwachsene benutzen. Es soll für sensitive Haut sein und riecht sehr dezent und gut.


Rituals "Tiny" - Body Lotion
12,50 €

Passend dazu gab es die Bodylotion, die ich auch schon verwendet habe und sehr reichhaltig und gut finde.


Rituals "Tiny" - Bed & Body Mist
16,50 €

Ich liebe die Body Mists von Rituals und freue mich sehr über den Zuwachs.
Der Duft ist wie die ganze Reihe der Tiny Serie sehr dezent und angenehm.


Fazit

Wie am Anfang schon erwähnt ist diese Box mein Favorit aus dem ganzen Jahr. Ich freue mich über jeden einzelnen Artikel so sehr und von den Produkten von Rituals kann ich nie genug haben. Auch der Boxenwert ist extrem hoch, da man gleich 3 Full-Size Produkte von Rituals dabei hat.

Ich hoffe, dass die Boxen nächstes Jahr genauso gut werden.

Wie gefällt euch der Inhalt der Dezember Box?

Eure Melli






14.12.18

,
Werbung, da Markennennung
*Affiliate



Hallo ihr Lieben, 

gestern erreichte mich die Glossybox für den Monat Dezember. Wie ihr auf dem ersten Bild schon sehen könnt, dreht sich die Box rund um den Film "Marry Poppins", der demnächst in die Kinos kommt.

Die letzte Box (Unboxing) war wirklich super und meine Erwartungshaltung war deswegen sehr hoch.
Ob mir die Produkte diesen Monat genauso zugesagt haben wie im letzten Monat, verrate ich euch jetzt!


Trifle Cosmetics - Lip & Cheek Jam
13,00 €

Von dieser Marke habe ich durch die Glossybox schon das eine oder andere Profukt kennengelernt. In der Dezember Box befindet sich ein 2in1 Produkt.
Leider benutze ich nicht so gerne flüssige Blush´s, vielleicht werde ich es für meine Lippen benutzen. Dieses Produkt sollte jeder Abonnent in seiner Box haben, da es sich um das Sneak Peak Produkt handelt.


Batiste "Hydrate" Trockenshampoo
Reisegröße

Ich nutze Trockenshampoo wirklich sehr selten. Falls ich es aber verwende, dann sehr gerne von Batiste. Die Hydrate Serie kenne ich noch nicht, deswegen freue ich mich sehr sie auszutesten. Toll finde ich auch die Größe - perfekt zum verreisen.


Dove "Winterpflege" Body Lotion
2,99 €

Ich bin wirklich ein Eincreme-Muffel - obwohl ich das Gefühl danach total gerne mag. Die Dove Bodylotions habe ich schon sehr oft verwendet und fand sie immer gut. Schön finde ich auch, dass sich in der Box die "Winterpflege"-Serie befindet.


Rituals - The Ritual of Yalda Badekugeln*
13,50 €

Ich bin bekennender Fan von Rituals und habe mich deswegen extrem über diese Badekugeln aus der Yalda-Serie gefreut. 
Toll finde ich auch, dass sich gleich drei Badekugeln im Set befinden. 


Meech and Mia - Eyeshadow Chubby Stick
15,00 €

Wenn ich ehrlich bin, nutze ich sehr selten Lidschatten-Stifte. Ob ich diesen Stift behalte, steht deswegen noch in den Sternen. Toll finde ich , dass es sich um eine schöne weihnachtliche Farbe handelt.


Essie Nagellack

Über diesen Nagellack von Essie werden sich sicherlich viele Abonnenten freuen. Für mich ist die Farbe perfekt für den Sommer, deswegen wird er bis dahin noch in meiner Nagellack-Kiste verschwinden.


Salon Dead Sea Face Scrub Mask
Probe

Die Marke Sabon war mir bis gestern völlig unbekannt, die Preise sind meiner Meinung sehr hoch. Ich freue mich aber, dieses Peeling zu testen.

Garnier "Wahre Schätze" Haarmaske
Probe

Und auch über dieses Zugabe von Garnier freue ich mich sehr, da ich die "Wahre Schätze" Reihe sehr gerne mag.


Fazit

Auch diesen Monat konnte mich die Box wieder komplett überzeugen und ich freue mich über fast alle Produkte sehr. Mein Highlight der Box sind defintiv die Badebomben von Rituals. Unter den Motto "Marry Poppins" hätte ich mir zwar andere Produkte vorgestellt,  bin aber froh, dass in der Box kein roter Lippenstift und schwarzer Eyeliner enthalten war.

Momentan bekommt ihr beim Abschluss eines Abo´s 20 % Rabatt auf der Glossybox Webseite*. Dafür müsst ihr einfach den angegeben Code, den ihr auf der Homepage seht, in eurer Bestellung angeben.

Ich freue mich schon auf die nächste Box!

Wie gefällt euch der Inhalt?

Eure Melli




GLOSSYBOX.de

12.12.18

,
Werbung, da Markennennung
*Affiliate

Hallo ihr Lieben.

Letzten Monat habe ich euch hier meine Glossybox aus dem Monat November vorgestellt.
Für mich war es eine rundum gelungene Box und ein Produkt konnte mich extrem überraschen. Dieses möchte ich heute etwas genauer vorstellen, also legen wir los.



Von Huda Beauty habe ich bis auf die Lidschatten Paletten noch keine anderen Produkte ausgetestet. Deswegen habe ich mich sehr über diesen matten Liquid Lipstick gefreut.
In der Vergangenheit habe ich immer nur sehr gute Reviews über die Lippenstifte gelesen, deshalb wurde es Zeit sich eine eigene Meinung darüber zu bilden.

Alleine vom Packaging können dich die Liquid Lipsticks schon sehen lassen. Ich finde es toll, dass man durch die Hülse die Farbe erkennen kann. Ansonsten sind sie schlicht und sehr schick.

Huda Beauty würde ich als Marke schon im High-End Bereich einordnen, deswegen bezahlt man auch stolze 21,99 € (z.B. bei Beauty Bay*) für die Lippenstifte.

 Ich möchte euch heute die Farbe Socialite vorstellen, die ich in meiner Glossybox hatte.





Wenn ich ehrlich bin, habe ich kurzzeitig überlegt, ob ich den Lippenstift verkaufe. Mittlerweile bin ich nicht mehr der Freund von metallischen Farben und trage sie deswegen sehr selten. 

Socialite ist aber irgendwie anders, gerade auf den Lippen kommt er gar nicht mehr so metallisch rüber, was ich total toll finde.

Ihr benötigt beim Auftrag meiner Meinung nach keinen Lipliner. Mit dem Applikation lässt sich der Liquid Lipstick perfekt und sehr präzise auftragen. 

Im ersten Moment ist der Lippenstift sehr feucht, fast nass, auf den Lippen. Nach kurzer Zeit trocknet er aber total matt und trocken an. 
Was ich total super an ihn finde ist, dass er trotzdem sehr angenehm und leicht auf den Lippen ist. Bei vielen anderen Liquid Lipsticks anderer Marken, habe ich oft das Problem gehabt, dass ich das Gefühl hate, dass ich eine halbe Schicht Lippenstift auf meinen Lippen hatte. Das ist bei den Huda Lipstick nicht so - zum Glück.

Das Finish ist zu meiner Freude sehr natürlich und gefällt mir wirklich super gut.
In der letzten Zeit habe ich den Lippenstift sehr oft getragen und ich kann wirklich nicht schlechtes darüber sagen.

Die Haltbarkeit ist zudem auch super und er hält auch leichte Speisen aus.
Wenn er sich abträgt, dann wirklich gleichmäßig.





Fazit

Was soll ich sagen - ich bin wirklich total zufrieden mit diesen Lippenstift und bin sehr froh, dass ich ihn nicht abgegeben habe. Der Metallic-Effect kommt meiner Meinung nach sehr dezent rüber und er fühlt sich sehr angenehm auf den Lippen an.
Punkten kann er außerdem mit der sehr guten Haltbarkeit.

Ich werde auf jeden Fall noch weitere Fragen testen. Vor allem aber die dunkleren Töne, da man hier sehr gut beurteilen kann, ob sich der Kauf tatsächlich lohnt.

Habt ihr die Liquid Matte Lipsticks von Huda schon getestet?

Falls ja, würde ich mich sehr über eure Empfehlungen freuen.

Melli 

09.12.18

,
Werbung, da Markennennung
*Affiliate

Hallo ihr Lieben.

Heute möchte ich euch nun, die letzte Box meines Glossybox Sets vorstellen und ich bin sehr traurig darüber, dass ich nun alle Boxen des Bundles schon habe.
Die letzte Box ist die Benefit Special Box über die ich mich sehr gefreut habe.

In meiner Schminksammlung befinden sich mittlerweile sehr viele Produkte dieser Marke und ich kann einfach nicht genug davon bekommen.

Welche Produkte sich in der Box befanden und ob ich mich der Auswahl zufrieden bin, verrate ich euch jetzt.



Benefit - BADgal Bang Mascara
Originalgröße
26,99€

Wenn man sich überlegt, dass die Box 30 € gekostet hat, hat man mit dieser Mascara den Boxenwert schon fast wieder raus. Ich hatte mal eine Probe der Mascara, die mir leider nicht zugesagt hat. Ich weiß aber, dass viele die BADgal Mascara von Benefit mögen - ich bin eher ein Fan von normalen Bürstchen, deshalb werde ich sie weitergeben.


Benefit - Browco! Conditioning Primer
Originalgröße
27,99 €

Wenn ich Benefit höre, muss ich immer zuerst an die Augenbrauenprodukte denken. In der Box befand sich dieser Primer in einer Originalgröße.


Benefit - The POREfessional Pore Primer
Maxiprobe

Diesen Primer kennt wohl jeder, der sich mit der Marke schon ein bisschen beschäftigt hat. Ich habe ihn selbst schon verwendet und finde ihn sehr gut.
Mit der Probiergröße kann man ihn sehr gut erstmal testen, bevor man sich die Originalgröße zulegt.


Benefit - The POREfessional Pearl Primer
Maxiprobe

Ein Primer ist nicht genug, deswegen befindet sich auch noch der Glow Primer in der Box.
Da meine Haut sehr fettig ist, werde ich ihn wohl weiter geben. Ich finde es aber toll, dass sich ein weiterer Primer in der Box befindet, der nicht mattiert sondern dem Gesicht ein bisschen Glow verleiht.


Benefit - they're real Double the Lip
Maxigröße

Die Lippenstifte gibt es nun schon seit einiger Zeit bei Benefit. Ich habe ihn noch nicht ausprobiert und habe ehrlich gesagt sehr wenig darüber gehört.
Die Farbe ist sehr natürlich, was ich sehr gut finde.


Benefit - GALIFORNIA Blush
Minigröße

Diesen Blush von Benefit habe ich euch hier bereits vorgestellt und ich liebe ihn nach wie vor. Im Allgemeinen bis ich ein sehr großer Fan von allen Blush´s und Bronzer von Benefit.
Da ich ihn bereits in meiner Sammlung habe, werde ich ihn auch abgeben.
Falls ihr euch mehr Frische im Gesicht wünscht, kann ich euch diesen Blush sehr empfehlen.


Fazit

Die Box ist für mich mehr als gelungen und ich denke, dass sich sehr viele Abonnenten über die Produkte freuen werden. Auch die Zusammenstellung kann sich sehen lassen, da aus vielen Bereichen etwas dabei ist.
Da ich viele Produkte schon habe oder auch getestet habe, werde ich nicht alles behalten, was in diesem Fall nicht an der Qualität der Produkte liegt.

Ganz großes Lob an die Glossybox und an Benefit für diese tolle Box.

Wie gefällt euch der Inhalt?

Eure Melli


GLOSSYBOX

05.12.18

,
Werbung, da Markennennung
*Afffiliate

Hallo ihr Lieben.

Heute erreichte mich völlig überraschend meine Lookfantastic Box für den Monat Dezember. Und was soll ich sagen - vom Packaging macht sie wirklich Stimmung auf Weihnachten. Ich finde es toll, dass die Box immer schon Anfang des Monats bei mir eintrifft und das es bis jetzt noch nie Probleme gab.

Ich bezahlt für meine Box übrigens 15,50 € im Monat, da ich ein 12 monatiges Abo habe. Bis jetzt habe ich es noch nicht bereut, dass ich sie abonniert habe.

Was sich in der Dezember Box befindet und ob ich mit der Produktauswahl zufrieden bin, erfahrt ihr jetzt!



Lookfantastic Make-up Sponge

Da mein Make-up Schwamm von Real Technics reif für die Tonne ist, freue ich mich sehr über diesen Schwamm von Lookfanatastic.
Im Allgemeinen finde ich es immer toll, wenn sich Pinsel oder auch andere Tools in den Boxen befinden, da ich selber oft zu geizig bin, mir diese Sachen selber zu kaufen.
Wie der Schwamm ist, kann ich an dieser Stelle noch nicht sagen. Er macht aber auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck.


50 ml - Wert ca. 8 €

Ich teste mich total gerne durch neue Haarpflege-Produkte durch. Die Marke Grow Gorgeous ist für mich völlig neu. Ich bin gespannt auf die Anwendung dieses Kopfhautpeelings.



Durch meine letzte My Little Box konnte ich endlich mal ein Kissen-Spray austesten und finde es es wirklich super. In der Lookfantastic Box befand sich dieses Spray von der Marke "This Works" die ich wirklich sehr gut finde.
Dieses hier reicht sehr intensiv nach Lavendel, daher ist weniger mehr.


Karl Lagerfeld + Model Co- Brow Pencil

Meine Gebete wurden erhört und ich bin nun endlich wieder Besitzer von dieses tollen Augenbrauenstift. Da ich ihn in einer anderen Box schon hatte, habe ich ihn in der Zeit lieben gelernt und war schon traurig, dass meiner fast leer ist. 
Für mich persönlich, dass Highlight der Box!


21,95 €

Ich liebe es, wenn sich Augenpflege-Produkte in den Boxen befinden.
Deswegen freue ich mich sehr über dieses Serum!


Wert ca. 10 €

Und auch das letzte Produkt der Dezember Box gefällt mir sehr. Alleine das Packaging dieses Primers sieht sehr luxuriös aus. Von der Marke Illamasqua habe ich leider auch noch nicht viele Produkte getestet, deswegen freue ich mich sehr über dieses Produkt.


Fazit

Ich bin auch diesen Monat wieder total begeistert von meiner Lookfantastic Box.
Besonders toll finde ich die Produktauswahl und -vielfalt.
Meine Highlights sind der Augenbrauenstift und der Primer, aber auch über alle anderen Produkte freue ich mich sehr.

Ich hoffe sehr, dass es nächstes Jahr genauso weitergeht!

Falls euch die Box gefällt, könnt ihr Sie hier* abonnieren.

Wie gefällt euch der Inhalt der Box?

Eure Melli


02.12.18

,
Werbung, da Markennennung
*Affiliate

Hallo ihr Lieben.

Auch wenn heute schon der 2. Dezember ist, möchte ich euch noch unbedingt meine Favoriten aus dem Monat November zeigen.
Verrückt - das in guten 3 Wochen schon Weihnachten ist und das Jahr bald endet.
Ich freue mich sehr auf die Weihnachtszeit und die Zeit mit meiner Familie. 

Jetzt möchte ich euch aber die Produkte zeigen, die ich im November sehr häufig benutzt habe und die ich euch sehr weiterempfehlen kann.



Tetesept Schaumbad "Auszeit"

Ich hasse die dunkle, kalte Jahreszeit und freue mich jetzt schon auf den Frühling. Was ich aber an dieser Zeit sehr gerne mag, ist eine kleine Auszeit in der Badewanne.
Dieser Schaumbad von Tetesept habe ich total gerne verwendet, weil es sehr gut riecht und tollen Schaum bildet. Das Packaging kann sich auch sehen lassen und ihr kommt mit der Flasche sehr lange hin.



Das ich die Produkte von Rituals sehr gerne mag, solltet ihr mittlerweile wissen.
Dieses Bodyspray habe ich, wie man auf dem Bild auch sehen kann, sehr oft benutzt.
Gerade in der kalten Jahreszeit mag ich den Geruch der "Sakura" Serie sehr gerne.



Ach ja, wie gerne hätte ich alle Glitter Eyeshadows von Stila. 
Gerade im November habe ich die Farbe "Smoldering Satin" ständig getragen, sodass meine Mini-sie nun leer ist. Für mich sind es bisher die besten Glitter auf dem Markt und ich werde mir auf jeden Fall noch weitere Farben zulegen.


Tarte "tarteist" Glossy Lip Paint - Double Tap

Auch wenn ich in der kalten Jahreszeit gerne zu knalligen Lippenstiften greife, habe ich den Glossy Lip Paint von Tarte sehr häufig benutzt.
Ich mag das Finish und die Farbe des Lip Glosses sehr.
Leider bekommt man die Produkte der Marke in Deutschland nicht zu kaufen.



Gestern erst habe ich euch die Palette vorgestellt (hier) - schon landet sie in meinen Favoriten. Wie ich euch auch schon in der Review geschrieben habe, bin ich von der Qualität und den Farben mehr als beeindruckt. 
Ihr bekommt die Palette meines Wissens nur noch Online. Ich kann sie euch wirklich sehr empfehlen.

So ihr Lieben, dass waren meine Favoriten aus dem Monat November.

Welche Produkte habt ihr gerne verwendet?

Ich wünsche euch einen tollen 1. Advent,

eure Melli


01.12.18

,
Werbung , da Markennennung

Hallo ihr Lieben.

Lange habe ich überlegt ob ich euch die "Me First!" Full Effect Highlight & Eyeshadow Palette von LOV hier auf meinem Blog vorstelle. Da ich aber momentan so oft auf die Lidschatten der Palette angesprochen werde, muss ich diese Review einfach schreiben.

Vor einiger Zeit habe ich euch schon die Speak up! Palette aus der "The Palettes" Reihe von Cosnova vorgestellt. Heute geht es aber um die "Me First" Palette, die ihr immer noch bei Parfumdreams* bestellen könnt.

Was das Besondere an dieser Palette ist, möchte ich euch jetzt zeigen.




Die "Me First" Palette von LOV gab es vor einiger Zeit im Handel zu kaufen. Mittlerweile bekommt ihr sie meines Wissens nach nur noch Online. Schon als ich die Palette gesehen habe, war ich hin und weg vom Packaging und natürlich von den außergewöhnlichen Farben der Palette.

In der Palette befinden sich 5 verschiedene Farben, die ihr als Lidschatten und als Highlighter benutzen könnt. 
Der Preis liegt für diese Palette bei stolzen 16,99 € und ich bin ganz ehrlich - zum vollen Preis hätte ich sie mir wahrscheinlich nicht gekauft. Nachdem ich ich sie aber jetzt getestet habe, kann ich euch klar sagen, dass auch die knappen 17 € jeden Cent wert sind.


Schon beim swatchen der Farben war es um mich geschehen. Das die Lidschatten von LOV extrem gut pigmentiert sind, ist schon lange kein Geheimnis mehr - diese Palette aber, kann meiner Meinung nach auch mit jeder High-End Palette mithalten bzw. sie übertrifft die Qualität noch.

Da ich mittlerweile sehr viele Lidschatten besitze, bin ich immer wieder auf der Suche nach etwas Besonderem, was ich so noch nicht in meiner Sammlung habe.

Diese fünf Lidschattend der Palette haben förmlich meinen Namen gerufen, denn sie unterscheiden sich sehr von meiner doch sehr großen Sammlung.

Sie lassen sich sehr gut mit dem Pinsel auftragen - das beste Ergebnis erzielt ihr hier aber mit dem Finger. Die Konsistenz ist eher cremig und ihr habt sehr wenig Fall-out beim Auftragen. Außerdem lassen sich die dunklen Farben auch sehr gut verblenden, der Farbton kommt dann natürlich nicht mehr so gut raus, aber er lässt sich gut aufbauen.

Ich verwende die Farbe "You" sehr gerne solo auf meinem Lid und der Effekt ist einfach nur total schön. Mit der Farbe "Do" könnt ihr allen euren Lidschatten das gewisse "etwas" verleihen. Aber auch alle anderen Farben sind super gut pigmentiert und sehr einzigartig.

Natürlich habe ich versucht mit meinen Bildern die Qualität ein bisschen widerzuspiegeln.
In Realität sind sie aber noch schöner.





Fazit

Solltet ihr in eurer Sammlung noch Lidschatten suchen, die jedem Make-up das gewisse "Etwas" verleihen, solltet ihr euch die Palette unbedingt anschauen.
Die Qualität der einzelnen Farben ist wirklich bombastisch gut und zur Pigmentierung muss ich auch nichts mehr sagen.
17 €  für 5 Farben erscheinen auf den ersten Blick vielleicht ein bisschen viel, aber seien  wir mal ehrlich, für manche High-End Lidschatten bezahlt man  für eine Farbe soviel und die Qualität ist mit denen von LOV vergleichbar.

Ich bin sehr froh, diese fünf Farben in meiner Sammlung zu haben und kann euch die Palette wirklich empfehlen.

Als HIghlighter habe ich die Palette nicht verwendet, da die Farben mir persönlich zu "Krass" sind.

Kennt ihr die Palette?

Eure Melli