27.04.18

,
Hallo ihr Lieben,

der April neigt sich dem Ende zu und für mich heißt es ab heute 2 Wochen Urlaub.
Ihr könnt mir nicht glauben wie sehr ich mich darauf freue - ja, ich bin richtig urlaubsreif.
Am Montag geht es dann endlich in den langersehnten Urlaub nach Las Vegas und so richtig real ist es noch nicht.
Im April hatte ich wieder ein paar Lieblinge, die ich sehr gerne benutzt habe.
Viele Artikel sind neu in meiner Sammlung und das eine oder andere Produkt habe ich euch auch schon vorgestellt.

Welche 5 Produkte es diesen Monat in meinen Favoriten geschafft haben, erfahrt ihr jetzt!




Für mich ist diese Palette von Too Faced "der Kauf " im Monat April gewesen. Für alle die meine Review zu dieser Palette gelesen haben, wissen das ich diese Palette liebe und keinen ausgegebenen Cent bereue. Sie hat eine tolle Qualität und ich habe sie im April fast jeden Tag verwendet. Ihr könnt so viele verschiedene Looks mit ihr schminken und die Pigmentierung ist der Wahnsinn.



Diese relativ neue Maske von Nivea hatte ich in einer meiner Beauty Boxen.
Ich verwende sie seitdem sehr oft und finde sie richtig klasse.
Mir gefällt die Anwendung, der Duft und das Ergebnis sehr.
Wenn es mal schnell gehen muss ist die Maske perfekt!



Ein Parfum welches ich mir wahrscheinlich nie gekauft hätte, befand sich als Goodie in meiner Douglas Bestellung. Und was soll ich sagen - ich liebe diesen wirklich sehr intensiven Duft, der mich stark an Süßigkeiten erinnert.
Im April habe ich diesen Duft sehr gerne getragen.



Ich habe diesen Concealer von Catrice schon sehr lange in meiner Sammlung.
Da ich gerne mal tausche, konnte ich diesen Concealer im April wieder für mich entdecken.
Meiner Meinung nach ist er den Hype wert. Ich weiß das er von vielen sehr gerne verwendet wird und ich finde ihn auch super.



Dieses Mousse durfte ich durch die Nivea Botschafter Aktion testen und ich habe es lieben gelernt. Hier findet ihr meine komplette Review zu den Mousse von Nivea.
Die Duftrichtung Raspeberry & White Tea hat mir am meisten zugesagt. 
Der größte Pluspunkt an dieser Pflege ist für mich, dass es super schnell geht mit dem Eincremen.

So ihr Lieben, dass waren meine Top 5 aus dem April.

Welche Produkte habt ihr gerne verwendet?

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende,

eure Melli

MerkenMerken

24.04.18

,
Hallo ihr Lieben,

in diesen Sommer soll das Make-up so "Dewy" wie möglich sein, denn der "Nasseffekt" auf der Haut ist total im Trend.
Klar das die Kosmetik Marken zu diesem Thema neue LE´s auf dem Markt bringen.
Die The.Dewy.Routine LE von Catrice bekommt ihr ab Ende Mai im Handel.

Welche Produkt in der LE enthalten sind und ob mir die LE gefällt, erfahrt ihr jetzt!


Frisch vom roten Teppich, den internationalen Laufstegen und aus der Social Media Welt: der angesagte Dewy Look.

 Inspiriert vom morgendlichen Tau (engl. dew) hat der Make-up Trend seinen Weg in die tägliche Beauty Routine gefunden. 

Die Limited Edition „THE.DEWY.ROUTINE.“ von CATRICE bietet die perfekten Produkte für einen strahlenden und gesunden Glow zu jeder Tageszeit. 

Morning Dew, Sunkissed Dew und Midnight Dew – drei Konzepte, für die jeweils ein Dropper, ein Puder sowie ein Stick entwickelt wurden. 

Abgerundet wird die Limited Edition mit zwei professionellen Pinseln, abgestimmt auf die unterschiedlichen Applikationsformen. 

Dewy Look – all day long! 

C01 Rose

C02 Bronze

C03 Holographic

THE.DEWY.DROPS
Drei flüssige Highlighter-Texturen – jeweils einer Tageszeit zugeordnet – mit Dewy-Effekt: morgens leichter, mittags sonnengeküsster und abends intensiv-holographischer Glow. Kann alleine getragen oder mit der Foundation vermischt werden. 
Um 4,49 €*. 

C01 Rose

C02 Bronze

C03 Holographic
THE.DEW.MAXIMIZER

24/7 mit den perfekt abgestimmten Highlighter-Stiften: der Tag beginnt mit frischem Wet-Look, mittags kommt ein sommerlicher Glow auf die Haut und abends der Showdown mit holographischen Effekten. Alle drei Versionen mit Dewy-Effekt. Praktische Stiftform für unterwegs. 
Um 4,49 €*. 


C01 Rose

C02 Bronze

C03 Holographic
THE.DEWY.POWDER


Ultrafeiner Gesichtspuder für den Dewy-Look in drei Varianten: zarter Glow für die Morgenstunden, sommerlicher Bronzeschimmer für die Mittagssonne und starke holographische Ergebnisse für den Abend.

Um 4,49 €*



FOUNDATION & PRIMER BRUSH 

Gesichtspinsel für den Auftrag von Primern und flüssigen Make-up Texturen. Ideal für einen präzisen oder groß flächigen Auftrag. Aus hochwertigem Synthetikhaar.
Um 5,49 €*. 



PRECISION BRUSH

Hochwertiger Pinsel mit besonderem Bürstenkopf für eine punktgenaue Dosierung.


Aus hochwertigem Synthetikhaar.

Um 4,49 €*.



Meine Meinung

Ich finde die LE sehr interessant, da man Produkte hat die man miteinander kombinieren kann. Am meisten spricht mich die C1 Rose an, da ich sie am natürlichsten finde.

Wie findet ihr die LE?

Eure Melli

22.04.18

,
Hallo ihr Lieben,

wenn es eine Palette gab, die ich unbedingt haben wollte, dann war es die Chocolate Gold Palette von Too Faced. Schon bei der ersten Vorstellung der Palette und der kompletten Kollektion war ich Feuer und Flamme.
Ich liebe einfach sehr gut pigmentierte Lidschatten und ja - zum Packaging muss ich bei dieser Palette nicht viel sagen.

Wie ich sie finde und ob ich sie euch weiterempfehlen kann, verrate ich euch jetzt!





Bei dem Packaging der Chocolate Gold Palette bekomme ich leichte Schnappatmung.
Wirklich - sie ist einfach wunderschön und sehr hochwertig.
Alle die die normalen Chocolate Bar Paletten kennen, müssen sich vorstellen das bei der Chocolate Gold nochmal eine Schippe drauf gelegt wurde.

Ich habe meine Palette bei Douglas bestellt als es 20 % gab, denn der Preis von 46,99 € ist nicht gerade ohne. Da ich sie aber unbedingt in meiner Sammlung wollte, nachdem ich soviel Gutes über die Palette gehört habe, musste ich einfach zuschlagen!

Die Palette ist einfach ein totaler Eyecatcher in jeder Sammlung und für alle die jenigen unter euch, die schimmernde hochpigmentierte Farben in ihrer Sammlung haben möchten, ist die Chocolate Gold Palette wirklich das Richtige!




In der Palette befinden sich 16 Lidschatten mit insgesamt 14,8 g Produkt.
Vier Farben sind matt, was ich persönlich super finde.
Dabei hat Too Faced an die wichtigsten Farben zum Start in einem Augen Make-Up gedacht.

Ich persönlich finde es super das "Rollin ´in Dough" ein großes Pfännchen bekommen hat - denn gerade diese Farbe nutze ich bei jedem Augen Make-up und meistens sind es gerade diese Farben die als erstes leer sind.

Ansonsten habt ihr 3 weitere matte Töne die sehr gut durchdacht sind!



Rollin in Dough: Wie schon erwähnt für mich ein essentieller Ton für jedes Augen Make up. Ich sette mit diesen Ton mein Eyeshadow Primer und die Pigmentierung ist der Wahnsinn. Das große Pfännchen ist perfekt für den Ton.

So Boujee : Der perfekte Ton um in jeden Look zu starten. Mit dem hellen Braunton könnt ihr den Innenwinkel sehr gut vertiefen und tolle Übergänge schaffen. 

Cocoa Truffle: Ihr möchtet es ein bisschen dunkler? Cocoa Truffle ist ein wunderschönes Ton um euren Lid noch mehr Dimension zu geben. Die Pigmentierung ist wirklicht toll!

Decadent: In jeder Palette darf natürlich ein schwarzer Ton nicht fehlen. Decadent ist perfekt und auch sehr gut pigmentiert.


Money Bags: Dieser wunderschöne Grünton ist im Gegensatz zu anderen Tönen nicht so extrem. Ich finde die Farbe wunderschön und sie lässt sich zudem noch sehr gut verblenden.

Love & Cocoa : Dieser Braunton darf meiner Meinung nach in keiner Make-up Sammlung fehlen. Ein perfekter Ton für ein dezentes Make-up.

Holla for a Dollar: Ein außergewöhnlicher Ton der Palette. Er erinnert mich stark an einen Ton aus der Zodiac Palette von Bh Cosmetics. 

Old Money: Ich liebe diesen sehr gut pigmentierten Kupferton - die Qualität von Old Money ist wirklich perfekt!

Gold Dipped: Ich liebe diesen Gold Ton aus der Palette, da man ihn zu fast allen Looks kombinieren kann.

New Money: Für alle die es ein bisschen bunter mögen ist New Money perfekt. Ein wirklich wunderschöner und knalliger Pinkton.

Levin Lavish: Ein Violette Ton darin der Palette natürlich auch nicht fehlen - Levin Lavish ist ein totaler Eyecatcher.

Chocolate Gold: Diese Farbe hat der Palette ihren Namen gegeben, deswegen auch ein großes Pfännchen. Chocolate Gold ist ein wirklich sehr gut pigmentierter Goldton, der seinen Namen aller Ehre macht - wunderschön!


Rich Girl: Zu Rich Girl habe ich seit dem ich die Palette habe, schon öfter gegriffen. Ein perfekt Champagne Ton mit dem man sein natürliches Make-up ein bisschen aufwerten kann.

Famous: Famous passt perfekt in diese Palette - ein weiterer goldiger Ton den man jeden Tag benutzen kann.

Drippin Diamonds: Ich finde es toll, dass es ein so toller Silberton in die Palette geschafft hat. Die Pigmentierung ist auch hier wahnsinnig gut. Ich benutze ihn ganz dezent oft im Innenwinkel meines Auges.

Classy & Sassy: Wenn man eine Gold Palette auf dem Markt bringt, darf natürlich ein Roségold nicht fehlen. Classy & Sassy ist genau so einer - auch hier ist die Pigmentierung sehr gut!


Fazit

Die Too Faced Chocolate Gold Palette ist meiner Meinung nach jeden Cent wert.
Bei der Farbauswahl und den ganzen Konzept der Palette hat Too Faced einen wirklich sehr gut Job gemacht. Vom Packaging bis zur Qualität der einzelnen Farben ist perfekt.
Auch die matten Farben wurden extrem gut durchdacht - mit diesen kann man die Palette wirklich alleine nutzen ohne weitere Farben zu benötigen.

Sie riecht wie auch die anderen Chocolate Bar Paletten richtig lecker nach Schokolade.
Die Swatches sind ohne Base entstanden und ich habe sie mit dem Finger aufgetragen.
Meiner Meinung nach performen sie mit dem Fingen am Besten.

Mit dem Pinsel ist es aber auch kein Problem die Farben zu verblenden oder auch ganz normal auftragen. Für alle die, die ein extrem intensives Ergebnis möchten, empfehle ich ein bisschen Fix zu benutzen.

Ich werde diese Palette nie wieder hergeben und bin froh, sie jetzt in meiner Sammlung zu haben!

Wie gefällt euch die Palette?

Eure Melli
MerkenMerken

20.04.18

,
Hallo ihr Lieben,

heute kommt die letzte Box für den Monat April online, dann ist erstmal wieder abwarten angesagt. Auf die My Little Box war ich sehr gespannt, da mich die Box aus dem März nicht vom Hocker hauen konnte. Ich habe gehofft, dass die April Box mich wieder überzeugen konnte. Das Thema der April Box ist "City Trip", ein Thema was sehr vielversprechend klingt.

Ob mich die Produkte diesen Monat überzeugen konnten - erfahrt ihr jetzt!



Schnürsenkel

Fangen wir mal mit den für mich unspektakulärsten Produkt an.
In der Box befanden sich diese Schnürsenkel - klar die Farben gefallen mir sehr gut, aber ich tausche bei meinen Schuhen nicht die Schnürsenkel aus.
Die Weißen werde ich mir zur Seite legen, falls ich doch irgendwann mal welche benötige.
Für mich ein Produkt was mich leider Null anspricht!


NYX Professional Make Up - Face & Body Glitter Kit
17,90 €

Vom Flop-Produkt zum Highlight der Box. Dieses Glitter Kit von NYX wollte ich mir vor einiger Zeit zulegen. Ich habe schon sehr viele positive Review´s, vor allem zu den Glitter Glue gelesen. Die Pigmente des Kits gefallen mir wirklich sehr gut.
Ich freue mich schon sehr darauf das Set auszutesten, für meinen Urlaub in Las Vegas ist es perfekt!


Roger & Galet - Fleur de Figuier Körpermilch
Maxiprobe

Über diese Körpermilch freue ich mich auch sehr. Auch wenn es nur eine Probiergröße ist, kann man hier die Pflege ausgiebig testen. Mir gefällt der Geruch der Creme wirklich sehr gut und da ich von der Marke noch nichts getestet habe, freue ich mich umso mehr!


Tasche

Leider habe ich kein Original Foto der Tasche, da sie wirklich sehr groß ist.
An und für sich ist sie von der Größe perfekt, gerade zum Shoppen oder für einen Strandtag. Leider gefällt mir der Grundton der Tasche nicht - ich hätte mir ein weißen Ton gewünscht. Mal sehen ob ich sie weitergebe, für mich ist sie leider nichts!


My Little Beauty - Lipgloss

Das letzte Produkt aus der Box ist von der Eigenmarke.
In jeder Box ist immer ein Produkt von My Little Beauty und bis jetzt fand ich die Produkte immer toll. In der April Box befand sich dieser Lipgloss.
Ich mag ihn vom Farbton wirklich sehr - es handelt sich um ein schönes Nude.
Leider sagt mir der Geruch überhaupt nicht zu.


Fazit

Ich bin bei dieser Box hin und her gerissen und eine richtige Meinung habe ich nicht.
Mein Highlight ist das Glitter Kit und die Bodymilch. Ich denke aber, dass für Mädels die sich nicht so stark schminken in dieser Box wirklich wenig dabei ist.
Die Schnürsenkel sind wie schon erwähnt überhaupt nichts für mich.
Die Tasche gefällt mir von den Farben nicht und der Lipgloss riecht leider etwas merkwürdig. Bei Thema der Box kann man sich streiten - die Tasche passt auf jeden Fall perfekt, alles andere - ich weiß nicht!

Ich hoffe, dass die nächste Box mich wieder mehr überzeugen kann!

Wie findet ihr die April Box?

Eure Melli

17.04.18

,
Hallo ihr Lieben,

wie versprochen, möchte ich euch auf meinem Blog auch Neuigkeiten zu neuen Limited Editions zeigen.
Da es immer sehr viele Neuheiten in den Drogerien gibt, beschränke ich mich hier auf LE´s die ich besonders interessant finde.

Das ich ein sehr großer Freund von der Marke LOV bin, wisst ihr bestimmt schon.
Da dieses Jahr der "Glow" an erster Stelle steht, bringt LOV eine tolle LE raus in der es um das Thema geht. Die LE wird es im Mai im Handel geben.

In der LE befinden sich nicht allzu viele Produkte, aber ich finde wirklich fast alle mega interessant.

Also legen wir los!


HIGH(lighter) SEASON!


BYE BYE WINTER, HELLO SPRING! HÖCHSTE ZEIT, DEM TEINT EINEN FRISCHEN FRÜHLINGS-GLOW ZU VERLEIHEN! DIE FÜNF PRODUKTNEUHEITEN DER EXKLUSIVEN LOVLIGHTS COLLECTION ERMÖGLICHEN INSPIRIERENDE BEAUTY-LOOKS, DIE LEICHT UMZUSETZEN UND

EINFACH STRAHLEND SCHÖN SIND! 


PRISMATIC HIGHLIGHTING PALETTE

Ideal zum Modellieren, Definieren und Akzentuieren. Die multifunktionale Palette vereint drei leichte Highlighter-Texturen mit lichtreflektierenden Pigmenten, die den Teint beleben und einen warm schimmernden Look verleihen.

– PREIS: 15,99€* –




PRISMATIC LUMINIZER

Für einen all-over Schimmer mit Satin-Finish in Rosé- und Bronzenuancen.
Die leicht zu verblendende, sehr softe Textur öffnet, unter den Brauen und über den Wangenknochen appliziert, optisch das Auge und sorgt für einen wachen Blick. 

– PREIS10,99€* –

PRECISE HIGHLIGHTING BRUSH

Präzision bei jedem Auftrag von Highlighter- Texturen. Der abgerundete Kopf mit weichen Pinselhaaren ermöglicht ein gleichmäßiges Verteilen – egal ob groß flächig oder punktuell!

– PREIS: 8,99€* – 

LUMINIZING FIXING WATER

Das leichte Spray pflegt und spendet der Haut Feuchtigkeit mit nur einem Sprühstoß. Seine erfrischende, transparente Formulierung legt sich schützend auf das fertige Make-up und verlängert dadurch dessen Haltbarkeit.
Die feinen holografischen Partikel verleihen einen zusätzlichen, natürlichen Glow. Auch zur Erfrischung zwischendurch geeignet.

– PREIS: 9,99€* – 


ILLUMINATING PRIMER

Ob allein oder unter dem Make-up –
der Illuminating Primer ist die Basis für einen ebenmäßigen, makellosen Teint! Die feinen Schimmer-Pigmente verfeinern optisch kleine Hautunebenheiten und die feuchtig- keitsspendende und erfrischende Textur lässt Müdigkeits-Zeichen verschwinden. Das Hautbild ist frisch und vitalisiert.


– PREIS: 11,99€* – 




Mein Eindruck

Ich finde die Produktaufmachung wirklich wieder total ansprechend und hochwertig.
Mir gefällt wirklich die komplette LE und das kommt wirklich sehr selten vor.
Mal sehen ob das eine oder andere Produkt bei mir einziehen wird - der Sommer rückt ja immer näher.

Wie gefällt euch die LE von LOV?

Eure Melli




15.04.18

,
Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich euch hier auf meinem Blog die Pink Box für den Monat April vor.
Meine ganzen Boxen trudeln bei mir alle hintereinander ein, heute kommt dann auch meine letzte Box für diesen Monat und dann heißt es wieder warten.

Ich weiß nicht ob ihr meinen letzten Post zur Pink Box aus dem letzten Monat gelesen habt - ich war enttäuscht. Da ich aber meine Punkte einlösen konnte, wollte ich die Geburtstagsbox von der Pink Box noch abwarten. Dementsprechend war meine Erwartungshaltung hoch - ich meine zum Geburtstag muss man sich ja was einfallen lassen, oder?

Ob sie mir gefallen hat erfahrt ihr jetzt, also legen wir los.



Alverde Handcreme Bio - Goldrute
1,45 € / 75 ml

Meine Begeisterung hielt sich in Grenzen als ich diese Handcreme von Alverde aus der Box fischte. Keine Frage - sie wird bestimmt gut sein, aber ich kann keine Handcreme´s mehr sehen. Was der Glitzer in der Handcreme macht ist für mich ein Rätsel.
Ich denke, dass ich sie weitergeben werde - vielleicht freut sich ein anderer mehr als ich.


Sally Hansen Nagellack
ca. 3 € (Mini)

Déjàvu - diesen Nagellack von Sally Hansen habe ich euch gerade in meinem Unboxing zur aktuellen Glossybox Young Beauty gezeigt.
Ich finde es ein bisschen schade, dass ich ihn jetzt doppelt habe.
Ich mag die Lacke von Sally Hansen sehr, aber doppelt brauche ich sie nicht.
Da kann die Pink Box nichts dafür - ärgerlich ist es trotzdem.


So Susan - Lippout
15,30 €

Ich denke das sich sehr viele Abonnenten über diesen Lippenstift freuen werden.
Vom Packaging ist er wirklich ein Hingucker.
Ich mag die Farbe nicht so, was aber an mir persönlich liegt.



Invisibobble Nano
3,95 €

Ich nutze die Invisibobbles wirklich sehr gerne, für eine Geburtstagsbox sind die mir ein bisschen zu langweilig, wenn ihr versteht was ich meine.
Ich finde es gut, dass sie in einem neutralen Ton in der Box sind.
Ansonsten ziemlich unspektakulär.


Kocostar - Fruit & Vegetable Slice Mask Strawberry
3,95 €

Mein Highlight in der Geburtstagsbox!
Genau solche Produkte wünsche ich mir in meiner Box.
Hier wurde ein Hype und eine Neuheit aufgegriffen - ein Grund warum ich meine Boxen abonniere! Schade, dass es das einzige Produkt ist!


Fazit

Geburtstagsbox - für mich eher nicht!
Versteht mich bitte nicht falsch, aber für mich gibt es nur ein Highlight in der Box und das ist mir persönlich zu wenig!
Im Gegensatz zur letzten Box ist diese natürlich um Welten besser.
Die letzte Box ist aber kein Massstab.

In der Box waren außerdem noch ein Geburtstagskalender, eine Zeitschrift und ein Luftballon.

Ich habe die Box gestern gekündigt, da mir wirklich die Zusammenstellung nicht mehr gefällt. Ob ich sie irgendwann wieder abonnieren werde - vielleicht?
Es tut mir Leid, dass ihr hier also in nächster Zeit kein Unboxing dieser Box mehr sehen werdet, aber ich möchte dafür kein Geld mehr ausgeben!

Vielleicht hole ich mir eine neue Box, denn wie ihr wisst liebe ich die monatliche Überraschung!

Wie findet ihr die Box?

Eure Melli