14.03.18

[Unboxing] Pink Box - März 2018

Hallo ihr Lieben,

eigentlich war heute der Post zur meiner My Little Box geplant, da aber vorhin meine Pink Box angekommen ist und ich einiges dazu zu sagen habe, gab es eine Planänderung.
Wenn ich ehrlich bin, weiß ich gar nicht so recht, wie ich anfangen soll.
Wie ihr wisst, liebe ich Beauty-Boxen, mittlerweile habe ich 4 Abo´s und freue mich jeden Monat aufs Neue auf meine Boxen. 

Die Pink Box habe ich erst seit kurzem wieder abonniert - ich wollte ihr eine 2. Chance geben, nachdem sie mich beim ersten Versuch oft enttäuscht hatte.
Seitdem gab es Boxen die mich sehr überzeugen konnten und wiederum andere die ich nicht so gut fand. Tja so ist es eben, es sind und bleiben Überraschungsboxen und mir ist bewusst, dass man nicht immer zu 100 % zufrieden ist.
Die Box, die heute aber angekommen ist, hat mich sehr enttäuscht und mir fehlen ein bisschen die Worte.

Ihr wisst das ich auf meinem Blog immer sehr ehrlich bin und das werde ich auch heute sein. Meine Kritik bleibt aber konstruktiv, denn dass ist mir sehr wichtig.
Also legen wir nun endlich los, mit den Inhalt der März-Box!


"Design your Box"

Ich habe mich heute beim auspacken ein wenig gewundert - denn vor mir lag eine weiße Box. Wie das Motto schon sagt, kann man sich seine Box selbst gestalten mit Aufklebern die dabei waren. An sich finde ich die Idee nicht schlecht, da meine Boxen aber immer im Müll landen, habe ich mir die Arbeit nicht gemacht - aber nur soviel dazu.
Was sich in der Box befand, erfahrt ihr jetzt!


M. Asam "Better Skin" - Anti-Pickel Gel
19,75 € / 20 ml

Ich möchte mit dem einzigen Produkt anfangen, über das ich mich richtig freue.
Da ich momentan sehr mit Unreinheiten zu kämpfen habe, kommt dieses Gel wie gerufen.
Außerdem freue ich mich sehr, dass ein Produkt von M.Asam in der Box ist. Ich habe schon sehr viel Gutes über die Marke gehört und somit kann ich nun endlich auch etwas von M. Asam testen.


Nail Buffer
3,00 €

Ich möchte zu diesen Nail Buffer wirklich nicht viel sagen - für mich ist es gar nichts.
Ich finde das Design überhaupt nicht ansprechend, um es freundlich auszudrücken.


Schaebens - Erdbeer Peeling Maske
0,99 €

Zuerst habe ich gedacht, dass es sich bei dieser Maske um ein Goodie handelt - weit verfehlt, es ist tatsächlich ein Originalprodukt.
Die Masken von Schaebens sind toll, aber ein Originalprodukt für unter 1 € ist ein bisschen zu viel des Guten.


Loreal Paris - Colour Riche Nagelfolien
18 Nagelfolien / 10,99 €

Leider kann ich mit diesen Produkt nichts anfangen, vielleicht liegt es am Design oder ich bin einfach nicht mehr in der Zielgruppe. Auch finde ich den Preis von 11 € sehr hoch, leider gar nichts für mich!


Loreal Paris - Jewel Shaker Brilliant Caviar Nail
4,95 €

Und auch das letzte Produkt kann mich nicht überzeugen. Soweit ich mich erinnern kann, war dieser Nageltrend vor Jahren mal voll "IN". 
Ich muss ehrlich sagen, dass ich damit überhaupt nichts anfangen kann und ich denke, dass die Mehrheit der Abonnenten genauso denkt wie ich.



Fazit

Wie ihr mitbekommen habt, konnte mich die Box überhaupt nicht überzeugen. Das Produkt von M.Asam reißt so einiges wieder raus. Als Zeitschrift ist die "Couch" mit dabei, die für mich persönlich auch nichts ist.
Ich habe eine Umfrage auf meinem Instagram Account gemacht, meine Leser sehen es einstimmig genauso wie ich - schade!
Da ich meine nächste Box kostenfrei bekomme, weil ich meine Punkte einlösen kann, werde ich diese noch einmal abwarten. 
Falls ich wieder so enttäuscht bin, werde ich wahrscheinlich mein Abo kündigen.

Wie findet ihr die Box?

Eure Melli

Kommentare:

  1. Ich war mir nicht sicher, ob ich sie mir diesen Monat bestellen soll. Aber bei dem Inhalt lasse ich es lieber! Danke für den Einblick in die Box!

    x Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,

      ja diesen Monat war der Inhalt mehr als enttäuschend, ich bin gespannt auf die nächste Box :)

      Löschen
  2. Bin diesen Monat auch nicht so zufrieden mit der Box. :/

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen