27.02.18

,
Hallo ihr Lieben,

kaum zu glauben, das der Februar jetzt auch schon fast vorbei ist. Der Winter zeigt sich gerade, von seiner besten Seite, aber wenigstens ist es mittlerweile schön sonnig.
Ich freue mich sehr auf den Frühling, auf die langen Tage und die Wärme.
Im Februar habe ich einige Produkte sehr gerne verwendet, die ich euch heute zeigen möchte. Wie ihr wisst, beschränke ich mich immer auf 5 Produkte, da es sonst den Rahmen sprengen würde und es oft die gleichen Produkte wären und das ist ja ein bisschen langweilig.
Welche Produkte es in meine Top 5 geschafft haben, erfahrt ihr jetzt!



Rituals "The Ritual of Hammam" Duschschaum

Ich bin schon eine sehr lange Zeit ein riesen Fan von den Produkten von Rituals. Ganz ehrlich - ich könnte den ganzen Laden leer kaufen. Für mich sind alle Produkte einfach total besonders, auch wenn sie nicht ganz günstig sind. Ich mag eigentlich alle Duftrichtungen von Rituals, meine Liebste ist aber die Hammam Serie.
Für mich ist dieser Duschschaum einfach Wellness für Zuhause!
Ganz großer Favorit im Februar!


Alcina Skin Manager - AHA Effect Tonic

Diesen Toner habe ich euch in meinen letzten Drogerie Haul gezeigt und seitdem verwende ich ihn täglich. Leider ist er mittlerweile schon leer, da es sich um eine kleine Größe handelt. Ich werde mir auf jeden Fall die große Größe zulegen, da mich der Toner komplett überzeugen konnte. Man merkt richtig wie er arbeitet und man hat ein sehr sauberes Gefühl nach der Anwendung.


Versace "Crystal Noir" Eau de Parfum

Eine ganz liebe ehemalige Kollegin hat dieses Parfum genutzt und ich fand es immer sehr einzigartig. Deswegen habe ich es mir auch zugelegt und habe es im Februar sehr oft getragen. Bei diesem Parfum handelt es sich um einen sehr schweren Duft den man wirklich mit Vorsicht dosieren sollte. Ich liebe den Duft wirklich sehr, da er sehr besonders ist!


Flormar - Invisible Loose Powder

Dieses Puder von Flormar, hatte ich sehr lange in meiner Schublade und habe es nie benutzt. Eine Schande, denn ist es wirklich sehr gut und ich habe es wieder für mich entdeckt. Es mattiert mein Gesicht sehr gut und mein Make-Up hält wirklich viel länger.


Too Faced "Chocolate Soleil" Bronzer

Wie auch bei dem Puder von Flormar, habe ich diesen Bronzer von Too Faced wieder für mich entdeckt. Ich habe ihn in Amerika gekauft und habe ihn über die Zeit total außer Acht gelassen. Im Februar habe ich wieder zu ihn gegriffen und verwende ihn seit dem fast täglich. Ein wirklich sehr guter Bronzer mit einer sehr guten Qualität.

So ihr Lieben, dass waren meine Februar Favoriten!

Eure Melli



25.02.18

,
Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich bei euch zurück mit einer Review zu einem neuen Lippenstift aus dem Catrice Sortiment. Gerade wenn es um Nude-Lippenstifte geht, greife ich fast immer zu meinen MAC Lippenstiften. Lange war ich auf Ausschau in der Drogerie nach dem perfekten Nude. Mit dem Sortiments-Update von Catrice bin ich dann endlich fündig geworden. Welcher Lippenstift mich so überzeugen konnte - erfahrt ihr jetzt!



Die Catrice "Ultimate Matte" Lippenstifte gibt es schon eine ganze Weile in der Catrice Theke. Insgesamt gibt es 12 verschiedene Farben, wovon nach dem Sortiments-Update sechs neue Farben eingezogen sind. 
Die Lippenstifte kosten 3,99 € und ich finde, dass der Preis für die tolle Qualität total gerechtfertigt ist.

Die neue Farbe "70 Nude Crush Everyday" ist wie der Name auch schon verrät, für mich das perfekte Alltags-Nude. Dieses Nude ist eher ein kühles mit einem rosanen Unterton.
Der Auftrag ist wirklich total angenehm, er ist schön cremig, obwohl es ein matter Lippenstift ist. Die Farbabgabe ist perfekt und ihr benötigt nicht umbedingt einen Lipliner.

Die Haltbarkeit ist für diesen Preis wirklich bombastisch, er hält mehrer Stunden und trocknet die Lippen nicht aus. Was für mich immer sehr wichtig ist, ist dass ich den Lippenstift einfach ohne Spiegel nachtragen kann - bei diesem ist es überhaupt kein Problem.

Ich muss ehrlich sagen, dass der Lippenstift mich komplett überzeugen konnte und das er locker mit den Lippenstiften von MAC mithalten kann. Gerade wenn man sich die Lippenstifte mit Satin Finish von MAC ansieht, kommen diese Lippenstifte von Catrice der Qualität sehr nah.

Ich werde mir auf jeden Fall noch die anderen neuen Farben ansehen und vielleicht ist der eine oder andere dabei, der in meine Sammlung ziehen darf.




Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag,

eure Melli

22.02.18

,
Hallo ihr Lieben,

nach den ganzen Boxen Posts auf meinem Blog, möchte ich euch heute nun endlich mal wieder ein Nagellack vorstellen, den ich sehr gut finde.
Wie ihr vielleicht wisst, habe ich meine Sammlung an Nagellacken fast aufgegeben, durch verschiedenen Boxen uns Spontan-Einkäufen, gibt es aber den einen oder anderen den ich wieder in meine Sammlung aufnehme.
Das ich ein großer Fan von den LOV Nagellacken bin, sollte euch bereits bekannt sein.
Deshalb zeige ich euch heute "Luxerious Lava" von LOV, da er mir sehr gut gefällt - warum, erfahrt ihr jetzt!




Zuerst möchte ich etwas über das tolle Fläschchen sagen. Ich finde, dass die Nagellacke von LOV sehr hochwertig aussehen, sie erinnern mich sehr stark an die Lacke von Marc Jacobs. Nur das sie halt viel günstiger sind.

Als ich die Farbe des Lackes gesehen habe, kam erst einmal eine große Ernüchterung - denn rote Lacke habe ich zu genüge. Was mir aber bei der Farbe "Luxerious Lava" sofort aufgefallen ist, ist dass er sehr Besonders ist.
Wenn ich die Farbe beschreiben sollte, ist es für mich ein roter Lack mit leichten Orange und Schimmerpartikeln. So einen Lack hatte ich tatsächlich noch nicht in meiner Sammlung.

Der Auftrag klappt wie bei LOV gewohnt sehr gut, ich liebe es meine Nägel mit breiten Pinseln zu lackieren. Die Deckkraft ist extrem gut, für mein Ergebnis habe ich 2 Schichten verwendet - nicht weil er in einer Schicht nicht deckend wäre, sondern weil ich standardmäßig immer 2 Schichten verwende.

Ich habe den Lack mit und ohne Topcoat getragen, der Glanz ist bei beiden Varianten total toll. Die Haltbarkeit aber - leidet ohne Topcoat sehr, er hielt nur 3 Tage, danach musste er runter. Ich empfehle euch wirklich einen Topcoat zu tragen, dieser muss nicht von LOV sein, ich verwende zum Beispiel oft die Topcoat´s von Essence, die es genauso tun.

Mit Topcoat hielt er fast eine Woche und das Ergebnis war sehr toll, mal etwas ganz anderes zum klassischen Rot.

Nach meiner Recherche wird der Lack anscheint das Sortiment verlassen, deswegen gibt es ihn momentan für gerade einmal 2,95 € bei DM online.
Normalerweise kosten die Lacke mindestens 4,95 €.

Ich kann euch diesen Lack wirklich empfehlen, falls ihr auf der Suche nach einem tollen Rot seid. Aber auch im allgemeinen sind die Lacke jeden Cent wert!





Habt noch einen tollen Abend,

eure Melli

20.02.18

,
Hallo ihr Lieben,

heute erscheint auf meinem Blog die letzte Box für den Monat Februar. Die Pink Box habe ich seit einer Weile wieder abonniert, nachdem ich eine sehr lange Zeit das Abo pausiert hatte.
Ich muss ehrlich sagen, dass ich immer noch nicht 100 % von der Box überzeugt bin. Es gibt Monate da finde ich sie ganz toll und an wiederum anderen sehr schlecht.
Die Februar Box hat passend zum Valentinstag das Motto "Zeichen der Liebe".
Was mir sehr gut gefallen hat, ist die Box an sich, die in einem sehr schönen Karton design war. Ob mir der Inhalt genauso zusagt, erfahrt ihr jetzt!



treaclemoon - Wild Cherry Magic Körpermilch
3,95 € / 350 ml

Das erste Produkt aus der Box ist von Treaclemoon, eine Marke die wirklich sehr viele Mädels mögen - ich gehöre leider nicht dazu, da mir die Düfte zu süß sind. Das Packaging aber, gefällt mir immer sehr. Die Sorte "Wild Cherry Magic" passt perfekt zum Motto der Box und auch farblich macht sie einiges her. Ich werde sie wahrscheinlich weitergeben.



Merci Handy - Handgel
2,95 € / 30 ml

Auch passend ist dieser Desinfektionsgel von Merci Handy. Von dieser Marke hatte ich bereits ein Desinfektionsgel und eine Handcreme. Auch hier sind mir die Düfte zu süß, aber das ist alles Geschmacksache. Eigentlich wollte ich auch dieses Produkt weitergeben, nachdem ich es mir aber in die Handtasche gepackt habe, merke ich, wie oft ich es verwende - und so schlecht finde ich es gar nicht!


Jelly Pong Pong - Bare Necessities-Highlighter Pencil
14,70 € / 1,5 g

Das teuerste Produkt aus der Box, ist dieser Highlighter Stick von Jelly Pong Pong.
Ich habe ihn noch nicht verwendet, daher kann ich nichts zur Qualität sagen.
Für mich ist das Produkt eher langweillig und den Preis empfinde ich auch als sehr hoch.
Vielleicht kann er mich beim testen ja überzeugen!


Lancaster - 365 Skin Repair Youth Memory Nachtcreme
Maxiprobe - 5 ml (Wert 8,50 €)

Ich liebe diese Creme von Lancaster, mittlerweile hatte ich sie schon in verschiedensten Boxen und freue mich somit, wieder eine im meiner Sammlung zu haben.
Sie pflegt meiner Haut sehr gut und der Duft ist sehr schön.


uma Cosmetics - Eyeshadow Palette "Rose Perfection"
3,99 € / 6 g

Auch diese Palette passt farblich perfekt zum Thema der Box.
Ich mag die Farbrange sehr, kann an dieser Stelle aber noch nichts zur Qualität sagen.
Für mich gibt es einen Minuspunkt wegen dem Packaging, ich finde, dass es sehr billig aussieht. Da die Palette aber nur 4 € kostet, ist es zu verkraften.


Geschenk
Taste Nirvana - Matcha Thai Style
1,99 € / 280 ml

Als ich die Box bekommen habe, wunderte ich mich das sie so schwer ist. Der Grund ist dieses Getränk. Ich habe es schon probiert und fand es überhaupt nicht gut. 
Für mich ist es einfach nichts, aber ich finde die Idee sehr gut, auch mal so etwas in die Box zu packen!


Fazit

Diesen Monat finde ich die Box "okay". Ich finde, dass das Thema sehr gut umgesetzt wurde. Auch die Produktvielfalt kann sich sehen lassen, da aus vielen Bereichen Produkte drin sind. Ich freue mich ganz besonders über die Creme von Lancaster. Auch das die Julie als Zeitschrift drin war, finde ich super. Ansonsten finde ich die Produkte für mein Alter ein bisschen zu niedlich, für die Glossybox Young Beauty wäre sie perfekt - abgesehen von der Gesichtspflege. Ich bin sehr gespannt auf die nächste Box, mal sehen, ob sie mich wieder mehr überzeugen kann!

Boxenwert : ca. 38 €

Wie gefällt euch die Pink Box?

Eure Melli

18.02.18

,
Hallo ihr Lieben,

weiter gehts mit der Glossybox Young Beauty, die mich auch am Samstag erreicht hat.
Ich habe die Box wirklich schon sehr lange abonniert und freue mich immer sehr, wenn sie kommt. Diesen Monat allerdings hat sie mich in ganzer Linie enttäuscht.
Kündigen möchte ich sie dennoch nicht, da ich hoffe, dass es sich hier um einen "Ausrutscher" handelt. Außerdem ist es sehr schwer an ein Abo ranzukommen, da sie permanent ausverkauft sind.
Als ich die Box ausgepackt habe, dachte ich erst, das ich meine normale Box zwei Mal bekommen habe, da auch die Young Beauty im "Wolke Sieben" Karton ankam.
Was sich in der Box befindet, zeige ich euch aber jetzt!



bruno banani - Woman´s Best Bodylotion
Maxiprobe - Wert 3,33 €

Bei diesem Produkt dachte ich zuerst, dass es ein Goodie ist, leider habe ich mich da getäuscht, denn es handelt sich um ein "richtiges" Produkt.
Zum reisen ist es perfekt, ansonsten eher unspektakulär.


Elite Make Up - Lip & Cheek Tint
ca. 20 €

In jeder Box gab es ein Überraschungsprodukt passend zum Valentinstag. In meiner war ein Liptint, von einer Marke die ich nicht kenne. Ich bin leider kein Freund von diesen Formulierungen für die Lippen, daher denke ich, dass ich es weiterverkaufen werde.


alverde Naturkosmetik - Gebackener Lidschatten "Golden Brown"
3,45 € / 2,4 g

Für mich auch ein eher unspektakuläres Produkt von Alverde.
Ich bin leider nicht der Fan von Mono-Lidschatten, da ich sie schlichtweg nicht verwende. 
Der Farbton allerdings ist sehr schön, daher werde ich ihn auf jeden Fall ausprobieren.


Palmolive - Handseife + Lotion Shea- und Kakaobutter
1,39 € / 250 ml

Über diese Seife von Palmolive freue ich mich wirklich, da ich sie noch nicht in der Drogerie gesehen habe und weil ich immer Handseife auf Vorrat habe.
Ich finde die Kombi Seife+Lotion auch sehr spannend.


Schaue "Nature Moments" - Marokkanisches Arganöl & Macadamiaöl Shampoo
1,25 €/ 250 ml

Dieses Shampoo von Schauma ist leider in meiner Box ausgelaufen, dass war eine ziemliche Sauerei. Das Shampoo habe ich mir schon einmal selber gekauft und ich finde es sehr gut.


Goodie
Schaebens - Anti-Pickel Maske
0,50 €

Als Goodie war diese Maske von Schaebens in der Box, die ich sehr gerne mal ausprobieren werde. Ich kämpfe momentan mit sehr unreiner Haut, daher kommt diese Maske wie gerufen.


Fazit

Leider konnte mich die Box, wie am Anfang schon erwähnt, überhaupt nicht überzeugen.
Wenn ich ehrlich bin, freue ich mich nur über die 3 günstigen Produkte, da man Seife und Shampoo immer gebrauchen kann. Ich hoffe sehr, dass die nächste Box mich wieder mehr begeistern kann!

Wie findet ihr die Box?

Eure Melli



GLOSSYBOX.de

15.02.18

,
Hallo ihr Lieben,

meine My Little Box für den Monat Februar ist auch bei mir eingetrudelt und wie ihr vielleicht wisst, habe ich sie erst seit kurzem abonniert.
Ich finde den Mix aus Beauty und Accessoires total gut und die Boxen sind immer mit sehr viele Liebe verpackt.
Das Motto der Februar Box ist "Me Time" und wenn wir mal ehrlich sind, sollten wir uns viel mehr Zeit für uns und unseren Körper nehmen.
Passend zu dem Thema, wurden auch die Produkte ausgewählt und schon mal vorab, diese konnten mich echt begeistern.




Gesichtsbürste

Das erste Produkt passt perfekt zum Thema "Me Time". Ich habe bereits so eine Gesichtsbürste von Rossmann und nutze sie ehrlich gesagt immer, um meine Pinsel zu reinigen. Ich denke, dass ich diese wirklich mal für mein Gesicht verwende, denn ich reinige es eh jeden Tag. 


Lackierhilfe

Seien wir mal ehrlich, wie oft lackiert ihr eure Fussnägel - wahrscheinlich so wie ich, im Winter fast nie. Und wenn der Sommer dann wieder kommt, geht es los, denn man möchte seine Füße ja auch zeigen. Ich habe bis jetzt immer ohne eine Lackierhilfe meine Fussnägel lackiert und oft ging wirklich was daneben. Ich denke, dass diese bald eingeweiht werden, daher freue ich ich über diese Kleinigkeit sehr.


Guhl Repair & Balance Shampoo
4,49 € / 250 ml

Über dieses Shampoo von Guhl freue ich mich ganz besonders, da es eine Neuheit ist und ich die Produkte von Guhl sehr gerne mag.
Der Geruch ist wirklich total toll, ihr solltet bei euren nächsten Drogerie Besuch mal dran schnuppern.


La Roche Posay - Lipikar Lotion
75 ml - Wert ca. 5,50 €

Durch meine vorherige Arbeit in einer Apotheke, kenne ich die Produkte von La Roche Posay sehr gut. Bis jetzt habe ich auch immer nur positives darüber gelesen und freue mich sehr, diese Lotion auszuprobieren.Die Größe ist auch perfekt zum Reisen und natürlich passend zum Thema.


My Little Beauty - Reinigungsgel

Wie in jeder My Little Box ist immer ein Produkt von der Eigenmarke enthalten. Dieses Mal gibt es ein Reinigungsgel und das Design des Gels ist passend zur Box gestaltet.
Da ich momentan noch soviel Reinigungsprodukte in Verwendung habe, werde ich es erst testen,sobald meine anderen Produkte leer sind.


Garnier SkinActive - Hydra Bomb Tuchmaske 
1,95 €

Ich liebe die Tuchmasken von Garnier und freue mich sehr, diese Variante testen zu können. Und wenn wir uns schonmal eine Auszeit für uns nehmen, gehört so eine Maske auf jeden Fall dazu!



Kosmetikaufbewahrung

Über dieses Produkt freue ich mich riesig, da es einfach ein Eyecatcher für jedes Badezimmer ist. Ich finde es total toll, dass es genauso designed wurde wie die Box.
Ich habe meine ganzen MAC Lippenstifte unterbringen können und es macht richtig was her.

Fazit

Ich bin von der "Me Time" Box wirklich total begeistert. Die Produktauswahl hätte zum Thema nicht passender sein können. 
Also ihr Lieben, nimmt euch mal Zeit für euch und euren Körper und verwöhnt ihn mal richtig - mit diesen Produkten sollte es kein Problem sein.

Wie findet ihr die Box?

Eure Melli






13.02.18

,
Hallo ihr Lieben,

die Boxenposts auf meinem Blog reißen nicht ab, denn am Wochenende habe ich fast alle Boxen für diesen Monat erhalten. Selbstverständlich möchte ich sie euch alle zeigen, mit einer muss ich aber anfangen und das ist die Glossybox für den Monat Februar.
Leider erhalte ich sie, seit der Systemumstellung immer etwas später als andere Abonnenten, wenn man dann noch in Facebook-Gruppen ist, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch den Inhalt schon vorher zu sehen. Ein bisschen Spannung bleibt aber trotzdem noch, denn in jeder Box sind ja unterschiedliche Artikel.


In diesem Monat ist das Thema "Wolke Sieben" also passend zum kommenden Valentinstag. Am meisten an der Box gefällt mir wirklich das Design, es ist wirklich wunderschön gestaltet.
Ob die Produkte mir auch gefallen haben, erfahrt ihr jetzt!



DESSANGE Professional Hair Luxury Paris - Absolute Repair & Aufbau Maske
6,95 € / 250 ml

Über diese Maske freue ich mich ganz besonders, da ich schon oft um diese Haarpflegeserie herum geschlichen bin. Die Liebe Tara von YouTube schwärmt immer von dieser Serie. Ich bin gespannt wie ich sie finden werde, der Geruch ist auf jeden Fall total toll!


Nutralash - Waterproof Mascara Diamentenstaub
14,95 € / 3 ml

Bei dieser Mascara handelt es sich um eine Limited Edition von Nutralash. 
Ich finde, dass der Preis wirklich ziemlich hoch ist. Was der Diamantenstaub in einer Mascara bringen soll, weiß ich leider nicht. Momentan habe ich so viele Mascaras, dass dieser erst angebrochen wird, sobald die anderen leer sind.


bilou - Cremeschaum Cotton Candy
3,95 € / 150 ml

Erstmal muss ich sagen, dass das Packaging von diesen Cremeschaum wirklich perfekt zu der Box passt. Ich habe bis jetzt noch keinen dieser Schäume für den Körper testen können, deswegen freue ich mich sehr ihn zu teste. Ich hoffe aber auch, dass er nicht zu künstlich nach Süßigkeiten riecht.


Treaclemoon - Exotic Lychee Sorbet Handcreme
1,95 € / 75 ml

Für mich das absolute Flop-Produkt aus dieser Box. Ich bin kein Fan von Treaclemoon und Handcreme´s kann ich langsam nicht mehr sehen. Mittlerweile habe ich schon eine ganze Menge verkauft. Diese Handcreme riecht wirklich sehr süß und ist deswegen gar nichts für mich.


Absolute New York - Icon Mini Lidschatten Palette
7,65 € / 4,8 g

In dieser Lidschatten Palette befinden sich 6 alltagstaugliche Farben. Zur Qualität kann ich euch an dieser Stelle noch nichts sagen, da ich sie noch nicht getestet habe. 


Goodie
Schnürsenkel 

Der Vollständigkeit halber möchte ich euch diese Schnürsenkel noch zeigen, für die ich leider keine Verwendung habe oder auch schon aus dem Alter raus bin.
Ich denke, dass sie besser in die Young Beauty gepasst hätten!


Fazit

Ich bin diesen Monat wirklich geteilter Meinung, was den Inhalt meiner Box angeht.
Über die Haarmaske und der dekorativen Kosmetik freue ich mich wirklich sehr. Die Handcreme ist für mich der absolute Reinfall. Ich habe auf meinem Instagram Account eine Umfrage gemacht und fast alle fanden die Box toll. Ich denke, dass hier also sehr meine eigene Meinung rein zählt. Des Weiteren gab es in anderen Boxen diesen Monat Produkte über die ich mich mehr gefreut hätte, zum Beispiel ein Parfum von Rituals oder auch einen Lippenstift von Babor.
Der Gesamtwert der Box beträgt: ca. 35 €

Wie gefällt euch die Box?

Eure Melli


Key Visual März