02.07.17

MAC - Ruby Woo

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr genießt euer Wochenende genauso wie ich. Ich liebe einfach Sonntage und diese sind mir auch heilig. Lange ausschlafen, nur das nötigste machen und ansonsten die Beine hochlegen und abschalten.

Heute möchte ich euch einen meiner ältesten Lippenstifte von Mac vorstellen.
Ich liebe die Lippenstifte von Mac und am liebsten würde ich wirklich alle besitzen.
Da ich mir aber auf jeden Fall einen roten Lippenstift von MAC holen wollte, machte ich mich am MAC Counter auf der Suche nach einen, geworden ist es Ruby Woo. 
Wie ich ihn finde und ob ich ihn euch weiterempfehlen würde erfahrt ihr jetzt!



Zur Verpackung von MAC möchte ich gar nicht soviel sagen - die Verpackung ist einfach schlicht und schön und man erkennt einen MAC Lippenstift sofort. Leider kann man die Farbe nicht erkennen, da die Hülse schwarz ist. Mittlerweile bekommt man bei Amazon zum Beispiel aber transparente Deckel.

Da ich aber noch nicht die Masse an MAC Lippenstifte besitze, ist es für mich nicht schlimm auf der Unterseite des Lippenstiftes nachzusehen. Hier sehr ihr die Farbe und das Finish des Lippenstiftes.

Gesamteindruck

Ruby Woo ist einfach ein klassisches Rot, welches jede Frau besitzen sollte. Ich liebe diese Farbe sehr, da sie sehr intensiv ist. Ihr bekommt die MAC Lippenstifte bei Douglas, für 3 g zahlt ihr mittlerweile 21,50 €.
Ruby Woo hat ein "Retro Matte" Finish, der Auftrag ist leider nicht so ganz einfach wie bei anderen Lippenstiften von MAC mit anderen Finish.
Ihr solltet eure Lippen vor dem Auftrag gut pflegen, ein Peeling würde ich euch auch empfehlen. Die Konsistenz des Lippenstiftes ist sehr trocken, ein Lipliner ist meiner Meinung nach Pflicht. Am besten gebt ihr euch eine Lippenpflege unter den Lippenstift und umrandet eure Lippen leicht mit einen roten Lipliner oder auch mit einem Transparenten.

Wenn der Lippenstift auf euren Lippen sitzt, bekommt ihr diesen nicht mehr so schnell ab.
Ich finde das die "Retro Matte" Lippenstifte von MAC wirklich die allerbeste Haltbarkeit haben, er hält ohne Probleme mehrere Stunden. 
Durch das sehr trockene Finish kriecht er nach einer Zeit in die Lippenfältchen, mich persönlich stört es aber nicht.

Ihr findet Ruby Woo ganz normal im Standardsortiment von MAC, wenn ihr also ein sehr schön klassisches Rot sucht, dass den ganzen Tag hält, macht ihr mit ihn nicht falsch.




Ich wünsche euch noch einen ganz tollen Sonntag?

Welches ist euer Must-Have MAC Lippenstift?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

HINWEIS: Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto (Konto anlegen) oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: mellisbeauty [at] gmx. de Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an.