19.04.17

Sally Hansen "Miracle Gel" - 660 Terracoppa

Wie ihr sicherlich wisst, hab/ hatte ich einen sehr großen Tick was Nagellack betrifft. Mittlerweile ist es allerdings so, dass ich mir nur noch Lacke kaufe, wenn sie anders sind als die Lacke die ich besitze.

Ein Lack konnte mich aber so überzeugen, dass ich ihn in meiner Sammlung brauchte.
Gesehen habe ich ihn bei der lieben Youtuberin Amanda Rentschler und dann war es um mich geschehen.



Seit längerer Zeit ist Rosegold ja voll im Trend, auch ich liebe diese Farbe sehr.
Natürlich wollte ich diese auch auf den Nägeln haben.
Sally Hansen hat es mit der Farbe Terracoppa geschafft mich zu überzeugen.

Den Lack findet ihr in der Standardtheke von Sally Hansen, es handelt sich um einen Miracle Gel Lack. Diese sind leider in bisschen teurer als die Lacke aus der Salon Manicure Reihe.

Die Flaschen von Sally Hansen sind mit 14,7 ml relativ groß, für diesen Lack bezahlt ihr stolze 11,85 €. Wenn ihr so wie ich ein großer Fan von Rosegold seid, dann ist das Geld wirklich gut angelegt.

Er hat einen sehr dicken Pinsel und deckt in 2 Schichten perfekt. 
Die Farbe ist sehr glitzerig, aber ich finde das gerade so schön an ihn.
Normalerweise wird er in Kombination mit den Miracle Gel Toapcoat verwendet, zusammen soll der Nagellack dann 14 Tage halten.
Ich verwende ihn aber mit einen x-beliebigen Topcoat.

14 Tage hält er allerdings nicht durch, aber er nutzt sich viel langsamer ab als andere Lack.
Ich trug ihn 5 Tage ungefähr, was ich toll finde, da ich beruflich sehr viel mit meinen Händen arbeite.



Wie ihr merkt, konnte mich der Lack zu 100% überzeugen.
Ich hoffe das der Rosetrend noch weiter anhält und ich diesen schönen Lack noch sehr oft tragen kann.

Wie gefällt euch der Nagellack?

Melli 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

HINWEIS: Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto (Konto anlegen) oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: mellisbeauty [at] gmx. de Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an.