05.07.15

Sally Hansen "Miracle Gel" - 210 Pretty Piggy

Hallo ihr Lieben,

na fällt euch was auf meiner Seite auf???
Es hat sich etwas geändert, endlich habe ich einen neuen Header der mir wirklich richtig gut gefällt. Ich hoffe ihr seht das genauso, es ist gar nicht so einfach und ohne meinen Freund hätte ich es auch nie geschafft :)

Heute möchte ich euch einen weiteren der Miracle Gel Lacke von Sally Hansen vorstellen. 
Nachdem ich mir unsterblich in "Tidal Wave" verliebt habe, kam beim lackieren von "Pretty Piggy" ein wenig Ernüchterung auf.
Bei der Farbe "Pretty Piggy" handelt es sich um einen schönen Korallenton, wenn man den Namen des Lackes hört, würde man vielleicht an einen rosanen Lack denken.
Grad im Sommer trage ich gerne diese Farben, ob nun auf den Nägeln oder am Körper, Peach- und Korallentöne sind ein absolutes Sommer Must -Have.










Kommen wir nun aber zum Auftrag, leider zickt "Pretty Piggy" ziemlich rum.
Ich empfinde die Konsistenz als zu dick, er ließ sich wirklich sehr mühselig lackieren, weil der Pinsel ziemlich viel dickflüssige Farbe abgibt. Nach 2 Schichten ist das Ergebnis zwar perfekt, man sollte aber auf Grund der Konsistenz, ein bisschen Zeit zum trocknen einplanen. Wenn er dann aber trocken ist, hält er (inkl. Topcoat) gute 5 Tage.

Nachdem mich "Tidal Wave" so vom Hocker gehauen hat, bin ich über "Pretty Piggy" ein wenig enttäuscht. Ich weiß nicht ob es normal ist , dass die Farbe so dickflüssig ist.
Für 14,7 ml zahlt ihr übrigens 11,99 €.

Welche Farbe tragt ihr grad auf den Nägeln?

Melli

PR-Sample

Kommentare:

  1. Tolle Farbe. Ich mag Koralle-Töne total gerne.

    und ein schöner Header. :)

    lg Kim

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe auch Korallentöne, vielen dank für deine lieben Worte :)

    AntwortenLöschen
  3. Diese Farbe ist mein absoluter Favorit von allen neuen Sally Hansen Nagellacken.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

HINWEIS: Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto (Konto anlegen) oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: mellisbeauty [at] gmx. de Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an.