11.07.14

IsaDora- Peel off Base

Hallöchen :)

Es ist Wochenende und das Wetter spielt auch mit, zumindestens hier im Norden. Ich hoffe das Wetter bleibt jetzt so sommerlich schön, ich habe auch keine Lust mehr auf Regen.

Heute möchte ich euch ein "Must-Have" für jeden Nagellack-Junkie vorstellen. Endlich hat es ein Ende mit den aufwendigen ablackieren von Sand- und Glitzerlacken. Vor etwas längerer Zeit habe ich mir bei Douglas Online die Peel-Off Base von Isa-Dora gekauft. Ich war wirklich sehr skeptisch, aber jetzt habe ich den Test für euch gemacht und ich bin mit den Ergebnis zotal zufrieden.





Man trägt ihn in einer Schicht als Base unter den Lack auf, beim Auftragen ist er weiß, von der Konsistenz aber wie normaler Nagellack. Anschließend muss man 5 Minuten warten, der Lack trocknet und wird durchsichtig. Danach könnt ihr einfach euren Lack wie gehabt lackieren. Und wenn ihr keine Lust mehr habt, zieht ihr den Lack einfach ab, kein lästiges abschruppen mehr!!!
Von der Haltbarkeit ist er ganz okay, ich hatte meinen Lack 3 Tage drauf, dann hat er an den Spitzen schon abgeplittert. Da ich meine Nägel aber eh sehr häufig lackiere war es für mich nicht schlimm.



Zu kaufen gibt es in bei Douglas, für 6 ml zahlt ihr stolze 8,99 €, die sich aber wirklich lohnen.
Ich bin aber auch ein IsaDora Fan, meine BOB ist heute übrigens angekommen und ich sag nur soviel, ich behalte sie :) Ein Post folgt in Kürze.

Kennt ihr den Peel-Off Base Lack?

Melli

Kommentare:

  1. Das ist ja 'ne super Idee, den Peel Off Lack für Glitzerlacke etc. zu benutzen. Ich ärgere mich auch immer über das mühsame Entfernen dieser Speziallacke und habe hier daheim einen Peel Off Lack von essence stehen, aber bisher irgendwie nie benutzt...das werde ich mit den Speziallacken auf jeden Fall mal probieren, das wäre ja ein Traum, wenn die sich damit so einfach entfernen lassen. :)
    Hast du dann auch trotzdem einen Topper benutzt, oder nur den Peel Off Lack und normalen Farblack?

    Liebe Grüße, Smiley

    AntwortenLöschen
  2. Ja der ist genial, ich habe nur einen glitterlack verwendet, auf dem letzten Foto sind die Reste :)

    AntwortenLöschen

HINWEIS: Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto (Konto anlegen) oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.
Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: mellisbeauty [at] gmx. de Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an.