Samstag, 4. November 2017

Mac - Flat out Fabulous

Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich endlich mal wieder mit einer Review zu einen Produkt zurück. Momentan seht ihr auf meinem Blog sehr viele Unboxings und Haul´s.
Ich habe aber so viele Produkte hier, die ich euch unbedingt noch vorstellen möchte.
Gerade durch meinen Aufenthalt in London sind hier einige geplante Post´s die euch bestimmt interessieren würden. Aber auch aus der Drogerie habe ich wieder viele neue Produkte.

Heute soll es aber um einen weiteren meiner MAC Lippenstifte gehen, also legen wir los!




Wie ihr wisst, bin ich ein riesen Fan von den Lippenstiften von MAC. 
Flat out Fabulous habe ich schon sehr lange in meiner Sammlung und wenn ich eine Statement Lippe möchte, greife ich sehr gerne zu ihn.

Flat out Fabulous bekommt ihr im normalen Standardsortiment von MAC.
Der Lippenstift hat ein Retro Matte Finish - leider bin ich nicht der größte Fan von diesen Finish, aber ich trage ihn trotzdem sehr gerne, da ich die Farbe liebe.
Er hat ein extrem knalliges Pink mit blaustichigen Unterton, für mich ist er ein absoluter Hingucker.

Die Pigmentierung des Lippenstiftes ist der Wahnsinn, der Auftrag ist durch das Finish leider nicht immer so einfach. Ihr solltet auf jeden Fall einen Lipliner verwenden damit ihr ein schönes Finish habt. 

Auf den Lippen ist der Lippenstift wie der Name schon sagt extrem matt.
Ich finde auch, dass er die Lippen sehr austrocknet. Daher solltet ihr eure Lippen vorher schön pflegen.

Ich bin sehr froh, dass ich ihn in meiner Sammlung habe und werde ihn auch nie wieder abgeben.
Wenn ihr einen knalligen Pinkton sucht, der eine sehr lange Haltbarkeit hat, sollten ihr euch Flat out Fabulous auf jeden Fall mal ansehen.

Die Mac Lippenstifte kosten mittlerweile 21,50 €, bei Douglas gibt es aber öfter mal 20 % Aktionen, gerade dann lohnt sich der Kauf eines MAC Produktes.





Habt noch einen tollen Samstag,

eure Melli 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

[Review] MAC Captive

Hallo ihr Lieben, wo früher Nagellacke meine Leidenschaft waren, sind es heute Lippenstifte. Es ist schon verrückt, wieviele ich mittle...