Sonntag, 24. September 2017

[Review] FreiÖl Gesichts-und Körperöl + Reinigungsöl & Maske

Hallo ihr Lieben,

wie jeden Sonntag melde ich mich bei euch zurück mit einer Review.
Nachdem ich grad Wählen war, was ihr hoffentlich auch alle gemacht habt, mache ich es mir jetzt gemütlich auf meiner Couch. Ach ich liebe einfach Sonntage!
Und was gehört zu einen guten Sonntag dazu- für mich auch das volle Pflegeprogramm!

Vor einiger Zeit habe ich zwei Produkte von FreiÖl zugesandt bekommen. Durch meiner ehemaligen Arbeit in der Apotheke, kenne ich sehr viel Produkte von der Marke.
Und ich muss ehrlich sagen, dass ich mit der Marke bis jetzt immer sehr gute Erfahrung gemacht habe.
Ob mich die zugesandten Produkte auch überzeugt haben, erfahrt ihr jetzt.




Diese beiden Schätze habe ich zugeschickt bekommen. Anfangen möchte ich gerne mit dem PflegeÖl, welches ich schon kannte.






FreiÖl - PflegeÖl

"Das frei öl® PflegeÖl - die Nummer 1 der Hautpflegeöle in Apotheken.
Das seidige PflegeÖl mit kostbaren pflanzlichen Ölen und Vitaminen verwöhnt trockene Haut und ist so wirksam, dass es sogar Narben, Dehnungsstreifen und ungleichmäßige Hauttönungen mildert. Es verleiht ein unvergleichlich glattes und geschmeidiges Hautgefühl."

Quelle: www.freioel.de

Meine Erfahrungen

Jetzt kommt wieder die kalte Jahreszeit in der man öfter mit trockener Haut zu kämpfen hat. 
Im Winter habe ich sehr oft trockene Haut an Schienbeinen und Ellenbogen. 
Obwohl ich mich immer sehr gut eincreme und pflege, ist es schwer dagegen anzukommen.
Ich habe das Öl jetzt schon einige Mal getestet, nicht nur jetzt , sondern auch schon früher.
Gerade nach einem Bad, verwende ich dieses Öl sehr gerne. 
Mich spricht die Flasche wirklich sehr an, schön schlicht, aber trotzdem ein kleiner Hingucker. Der Geruch des Öl´s ist wirklich sehr dezent, was mir sehr gut gefällt. 
Ich verwende wirklich immer eine sehr kleine Menge, da es sehr ergiebig ist.

Das Hautgefühl nach der Anwendung ist wirklich richtig toll, es zieht zwar nicht komplett ein, aber das stört mich nicht wirklich. Gerade am Abend wenn man eh ins Bett geht, kann das Öl sehr gut einziehen. Es hintertreibt ein wirklich sehr angenehmes Hautgefühl und meine betroffenen trocknen Stellen, sind richtig schön geschmeidig.

Ich habe gesehen, dass es das Öl jetzt auch bei DM gibt, alternativ bekommt man es aber auch in fast jeder Apotheke. Auch die Verträglichkeit ist wirklich sehr gut, mir ist nichts negatives bei der Anwendung des Öles aufgefallen. 

Es soll außerdem bei Dehnungsstreifen und Narben wirken, ob es wirkt, kann ich euch an dieser Stelle nicht sagen, da ich es dafür noch nicht ausreichend angewendet habe.

Für mich ist das Öl ein Must-have für den kommenden Winter, ich freue mich es weiterhin verwenden zu können!








ReinigungsÖl & Maske

"Das frei öl® ReinigungsÖl & Maske 
Das beruhigende Pflegeprodukt frei öl® ReinigungsÖl & Maske verwöhnt die Haut mit Chiasamen-, Mandel-, Jojoba- und Sonnenblumenöl. Durch die besondere Kombination von Anti-Pollution-Reinigung und Detox-Effekt in einem Produkt wird die Haut doppelt aktiviert: Sie wird tiefengereinigt und bei der Anwendung als Detox-Maske belebt – kein „grauer Schleier“ mehr, nur reiner und strahlender Teint! Die Haut wird perfekt auf weitere Pflegeschritte vorbereitet."

Quelle www.freioel.de

Meine Erfahrungen

Auf das ReinigungsÖl & Maske von Freiöl war ich wirklich total gespannt, da ich dieses Produkt noch nicht kannte. Ich schminke mich meistens mit Mizellenwasser ab, da ich dabei immer ein sehr sauberes Gefühl habe. 
Ein Reinigungsöl habe ich noch nie verwendet und meine Erwartungen waren im Vergleich zum Mizellenwasser sehr hoch.

Ich finde das Design der Flasche wirklich total gelungen, es sieht wirklich sehr hochwertig aus und durch die Dosierung mit Pumpender ist die Anwendung sehr einfach.
Ich habe mich an die Anleitung gehalten und habe es jetzt schon eine ganze Zeit testen können. Zum abschminken, benötigt ihr 4-5 Pumpstöße - ganz wichtig ist das ihr die Haut nicht vorher anfeuchtet. Dass habe ich nämlich beim ersten Mal falsch gemacht und das abschminken hat nicht geklappt.
Ihr gebt die Menge einfach auf die trockene Haut und massiert das Öl schön ein, gerade wenn ihr viel Make-up tragt, ist es am Anfang ein ungewöhnlicher Gefühl.
Aber man merkt richtig, wie das Öl arbeitet und das Make-up entfernt.
Ich hatte zuerst die befürchtet, dass es an der Augenpartie unangenehm sein könnte.
Dem ist aber nicht so, selbst wasserfestes Make-up bekommt ihr mit dem Öl komplett ab.

Ich spüle meine Haut nach der Anwendung einfach mit warmen Wasser ab und trockne mein Gesicht mit einen Handtuch ab. Mein komplettes Make-up ist danach ab.
Ich benötige keine weiteren Abschminkprodukte mehr.
Auch das Gefühl nach der Anwendung ist wirklich toll, meine Haut fühlt sich immer sehr genährt an, aber nicht fettig- wie man es eigentlich erwarten würde mit einem Öl.
Was ich auch sehr positiv finde ist, dass das Öl sehr ergiebig ist, ich denke man kommt eine sehr lange Zeit damit hin.


Fazit

Beide Produkte konnten mich komplett überzeugen, dass Körperöl nutze ich sehr gerne bei trockenen Hautstellen. Es hilft wirklich und meine Haut ist wieder streichelzart.
Mein Highlight ist aber wirklich das ReinigungsÖl, meine Haut wird total gepflegt beim abschminken und ich benötige nur noch ein Produkt. Selbst Wattepads können in der Schublade bleiben. Wenn ihr die Produkte von FreiÖl noch nicht kennt, könnt ihr mal auf der Seite von ihn stöbern (hier)

Das Reinigungsöl und Maske bekommt ihr in jeder Apotheke oder auch online z.B. hier für 10,89  für 100 ml. Das Körperöl kostet hier z.B. gerade einmal 11,49 € für 200 ml.
Ich kann euch beide Produkte wirklich weiterempfehlen, wenn ihr eurer Haut etwas Gutes tun wollt.

Habt alle noch einen tollen Sonntag,

eure Melli

PR-Sample

1 Kommentar:

  1. Das Reinigungsöl liest sich sehr interessant. Vor allem, weil der Hersteller auch extra auf die Entgiftungsfunktion eingeht. Das finde ich sehr gut! Ich nehme auch regelmäßig Glutathion von www.vitaminexpress.org/s-acetyl-glutathion-kapseln ein, um meinen Körper von den täglichen Giftstoffen der Umweld zu befreien. Das in meiner Pflege mit einbauen zu können würde mich sehr freuen. Werde ich ausprobieren! :)

    Juliana

    AntwortenLöschen

[Unboxing] Glossybox Oktober 2017 "Home Sweet Home Edition + Instagram Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben, heute hat mich endlich meine Glossybox für den Monat Oktober erreicht. Ich habe schon voller Vorfreude darauf gewar...