Dienstag, 11. Juli 2017

[Liebling] Origins Original Skin - Retexurizing Mask

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich euch hier auf meinem Blog oft dekorative Kosmetik vorstelle, kommen wir heute mal zum Thema Hautpflege. Umso älter ich werde, umso mehr achte ich darauf meine Haut ausgiebig zu pflegen.
Eigentlich hätte man damit schon viel früher anfangen sollen, aber naja...besser später als nie :)

Ich habe eine sehr ausgeprägte Mischhaut, gerade im Sommer kämpfe ich mit öliger Haut in der T-Zone. Das kann manchmal ziemlich nerven! Genau das Gegenteil spielt sich aber unter meinen Augen ab, dort habe ich sehr trockene Haut.

Die richtige Pflege zu finden ist oft nicht einfach, auf einer Seite möchte man die Haut mattieren damit sie nicht so stark glänzt. Auf der anderen Seite aber möchte man die trockenen Partien im Gesicht ausreichend pflegen.

Da ich mich außerdem noch mit vergrößernden Poren rumärgern muss, sind gerade Masken in meine Pflegeroutine nicht mehr wegzudenken. 

Um einer meiner Lieblingsmasken geht es heute, wie ich sie finde erfahrt ihr jetzt.



Ich habe schon sehr lange ein Auge auf die Produkte von Origins geworfen, war aber immer viel zu geizig mir etwas zu kaufen. 
Ich finde gerade im Alter, sollte man ein bisschen mehr für die Hautpflege investieren.
Umso besser war es für mich, als es vor kurzem eine Aktion bei Douglas gab, bei der es 3 Masken von Origins in Probiergröße für einen sehr guten Preis gab.

Dieses Set gibt es noch online bei Origins auf deren Homepage, für 3 Masken (je 30 ml) zahlt ihr momentan 20 €. Dieses Set ist perfekt um die Produkte erstmal zu testen bevor man sich die Originalgröße kauft. Mein Liebling aus dem Set ist die Retexturizing Mask.

Fakten

"Original Skin™ Retexturizing Mask entgiftet die Haut,  verfeinert die Hautstruktur und lässt die Haut augenblicklich strahlen.  
Der „No-Makeup-Look" gepaart mit strahlender, frischer Haut ist dieses Jahr der am heißesten begehrte Beauty-Look überhaupt. Allerdings setzt ein perfekt natürlicher Look eine gesunde, ebenmäßige Haut als Basis voraus. Origins' neue Original Skin™ Retexturizing Mask with Rose Clay hilft das zu realisieren. Die innovative 2-in-1 – Rezeptur macht die Original Skin™ Retexturizing Mask with Rose Clay zu mehr als einer Maske, indem sie nicht nur tiefenreinigend wirkt, sondern gleichzeitig peelt und das Hautbild verfeinert.  

Dieser innovative Multitasker arbeitet in zwei Phasen, er lässt die Haut erfrischt und makellos aussehen, während er verstopfte Poren befreit und entgiftet und das Hautbild verfeinert. Das Ergebnis: strahlende, gesunde Haut."


Phase I: Tiefenreinigung & Klären

Cremige rosa Tonerde wirkt tiefenreinigend und absorbiert überflüssiges Öl und befreit die Poren von Vertalgungen und Rückständen.
Gleichzeitig gibt das Kanadische Weidenröschen, der Haut seine Klarheit zurück und bringt sie wieder zum Strahlen. Um die Haut auszugleichen und sie gesund zu halten, arbeitet der aus Ostasien stammende Persische Seidenbaum entzündungshemmend und entstressend.



Phase II: Peeling & Ebenmäßiges Hautbild


Nachdem die Maske angetrocknet ist, werden durch Wasserzufuhr Jojoba-Mikroperlen aktiviert. Sie entfernen sanft abgestorbene Hautzellen und bringen strahlende neue Haut zum Vorschein. 

Dieses effektvolle Verfahren fördert das gesunde Strahlen der Haut und wirkt erfrischend und verjüngend auf die Sinne durch einen Mix aus ätherischen Ölen von Grapefruit, Lavendel, Geranien, Rode, Amyris, Kamille und Salbei. 

Quelle:www.orgins.de






Meine Erfahrung

Ich habe die Maske jetzt schon einige Zeit lang angewendet und bin total begeistert.
Mir gefällt bei der Maske das Gesamtpaket. 
In der kleinen Testgröße, die ich besitze befinden sich 30 ml. Mir gefällt zudem auch die Aufmachung der Maske, schlicht aber trotzdem ein kleiner Hingucker. 

Der Inhalt aber konnte mich noch mehr überzeugen.
Ich habe die Maske jetzt mindestens 1 Mal wöchentlich benutzt. Hierfür nehme ich immer eine sehr kleine Menge und trage sie auf mein trockenes, gereinigtes Gesicht auf, wirklich sehr dünn. Die Konsistenz ist sehr angenehmen und man nimmt einen sehr leichten schönen Rosengeruch war.
In der Maske befinden sich kleine Peelingkörner und noch sehr viele andere natürlich Inhaltsstoffe. 

Wenn die Maske angetrocknet ist, wasche ich sie mit warmen Wasser ab. Das Ergebnis ist wirklich der Wahnsinn. Meine Haut ist richtig schön weich und sieht einfach frisch aus. 

Meine Poren haben sich im Laufe der Zeit immer mehr verfeinert.
Auch die Ergiebigkeit ist super, da ich immer nur eine kleine Menge verwende.

In der Originalgröße der Maske befinden sich 100 ml für stolze 25,00 €. 
Sobald meine Maske leer ist, werde ich mir auf jeden Fall Nachschub besorgen.
Meiner Haut tut diese Pflege sehr gut und auch die Inhaltsstoffe sind zu 100 % natürlich (lt. Origins).

Falls ihr euch eine sehr gute Maske zulegen wollt, die eurer Haut wirklich sehr gut tut. Kann ich euch diese Maske wirklich sehr ans Herz legen.

Ich werde mir auf jeden Fall noch weitere Produkte von Origins zulegen, meine Haut wird sich darüber freuen.

Habt ihr ein Produkt von Origins welches ihr mir empfehlen könnt?

Habt noch einen schönen Tag,

eure Melli 

Kommentare:

  1. Entschuldige, aber mir wären viel zu viele ätherische Öle enthalten. Die tun der Haut nicht gut, wirklich nicht, obwohl man das zunächst nicht sieht.
    Wieso denkst Du, die Inhaltsstoffe sind 100% natürlich? Das verstehe ich nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Hey, also laut der Herstellerseite, sind nur natürlich Inhaltsstoffe in den Produkten (http://www.origins.de/customer_service/aboutus.tmpl#aboutus_cms4).
    Ich kenne mich da nicht so gut aus, aber wenn es so deklariert ist, glaube ich das schon. Meiner Haut tut es auf jeden Fall gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja tatsächlich fast schon Verbrauchertäuschung von Origins. Also es sind viele synthetische Stoffe enthalten. In dieser Maske z.B. PEG-100 Stearate und auch PEG-150 Distearate. Beides sind Substanzen, die die Barrierefunktion der Haut schwächen können. Außerdem ist noch Phenoxyethanol (in der Naturkosmetik verboten) und Trisodium EDTA (kann unter ungeünstigen Umständen Formaldehyd abspalten) drin. Beides keine besonders guten Inhaltsstoffe.
      Ich weiß nicht genau, wohin Du mit Deinem Blog willst. Es ist ja schwierig, sich in der Welt von supervielen andern Blogs durchzusetzen. Als Leserin würde ich Dir jetzt z.B. nicht erhalten bleiben, weil ich mich sehr für Hautpflege interessiere und da fundierte Meinungen bevorzuge.
      Ich glaube, wenn man sich als Bloggerin länger halten möchte, muss man eben seine Nische finden und vielleicht ist Hautpflege nicht Deine Nische.

      Ich meine das jetzt alles sehr konstruktiv. Hoffentlich kommt das so rüber. Gesprochene Worte sind da meist leichter einzuschätzen als geschriebene.

      Löschen
    2. Ich danke dir für diese Information, ich habe mich ehrlich gesagt nicht mit den Inhaltsstoffen auseinander gesetzt, da ich nicht darauf achte.
      Ich vertraue da auf die Herstellerangaben, vielleicht nicht ganz so schlau, wenn ich höre was doch alles drin ist. Ich freue mich über Kommentare wie deine, man kann ja nicht alles richtig machen :)

      Löschen
    3. Ich freue mich, dass Du das so siehst. Danke für den Austausch.

      Löschen

[Review] Huda Beauty - Warm Brown Obsessions Palette

Hallo ihr Lieben, heute melde ich mich bei euch zurück mit einen für mich total spannenden Post. Wie ich euch schon vor kurzem erzähl...