Sonntag, 3. Januar 2016

Meine liebste CC-Cream

Hallo ihr Lieben,

ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber es gibt Tage wo mir ein komplettes Make-up einfach zuviel ist. 
Dann greife ich gerne zu BB oder CC-Creams, mittlerweile gibt es ja soviele auf dem Markt und man weiß gar nicht welche für was ist.

Ich habe mittlerweile schon viele ausprobiert, aber die richtige habe ich nie gefunden.
Meistens war das Ergebnis einfach zu schlecht, sprich meine Unreinheiten oder Rötungen wurden nicht ausgeglichen, damit fühlte ich mich dann auch unwohl und griff wieder zum Make-up.




Bis ich diese CC-Cream von Clinique bei Douglas entdeckte, sie gehört mittlerweile zu meinen Lieblingen und darum möchte ich euch sie genauer vorstellen.

Beschreibung Douglas

"Die Moisture Surge CC Cream ist eine superleichte, getönte und farbkorrigierende Feuchtigkeitspflege mit Lichtschutzfaktor, die die Haut sofort perfektioniert, pflegt und schützt. Die moderate Deckkraft lässt die Haut seidig und natürlich schimmern - den ganzen Tag lang"

Quelle:www.douglas.de


Meine Erfahrung

Ich habe mir die Creme vor einiger Zeit als Miniprobe bei Douglas gekauft, zum Kennenlernen gab es sie für unschlagbare 6,99 €. Da ich wie schon gesagt länger auf der Suche nach einer CC-Cream war, musste sie einfach mit. Für gute 30 € für die Originalgröße hätte ich nicht zugeschlagen.
Ich muss sagen das ich bis jetzt immer mit allen Clinique Produkten zufrieden war, deshalb war meine Erwartungshaltung sehr hoch.

Die Creme kann man für alle Hauttypen verwenden, ich habe mich für die mittlere Variante "Light Medium" entschieden. Insgesamt gibt es sie in 3 verschiedenen Nuancen.

Im ersten Moment kommt sie ein ein bisschen dunkel vor, beim Auftragen aber passt sie sich perfekt dem Teint an.



 Sie kaschiert Rötungen soviel kleine Makel.
Das Gesicht erscheint wirklich frisch, man merkt fast gar nicht das man überhaupt Schminke trägt. Für mich ist diese CC-Cream perfekt, deswegen habe ich mir mehrere Backups zugelegt, da mir 30 € doch ein bisschen zu teuer ist.

Welche CC-Cream bzw. BB- Cream nutzt ihr?

Melli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

[Review] MAC Captive

Hallo ihr Lieben, wo früher Nagellacke meine Leidenschaft waren, sind es heute Lippenstifte. Es ist schon verrückt, wieviele ich mittle...