Samstag, 12. September 2015

[Review] Alfason Repair Creme

Vor einiger Zeit bekam die Alfason Repair Creme zum testen zugesandt, natürlich konnte ich sie nun ausgiebig testen, wie ich sie finde möchte ich euch natürlich nicht länger vorenthalten!


Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber ich kämpfe grad in der kalten Jahreszeit oft mit sehr trockener Haut. Auf Grund eines Medikamentes welches ich alle 2 Wochen nehmen muss, wird meine Haut zudem auch sehr trocken. 

Am trockensten ist meine Haut dann immer an den Schienbeinen und auf dem Fussrücken, grad in der Nacht muss ich mich zusammen reißen, da man dann schon öfter anfängt zu kratzen. Normale Bodylotion´s nützen dann meistens nichts, eine Zeit lang habe ich von Weleda das Granatapfel-Öl genutzt. Als die Anfrage kam eine Spezialcreme für trockene Haut zu testen kam mir das grad Recht.
Da ich selber in einer Apotheke arbeite ist mir die Alfason Repair Creme natürlich ein Begriff. 


Beschreibung

"Alfason® Repair ist eine Spezialcreme für trockene bis sehr trockene Haut und stärkt die Hautbarriere durch die hautidentischen Barriere-Fettstoffe Ceramide, freie Fettsäuren und Cholesterol, die im natürlichen Verhältnis zueinander vorliegen.
Direkt nach dem Auftragen setzt schon eine Sofortwirkung ein: die Verdunstung wird durch den Abdeck-Effekt reduziert und ein Sofort-Schutz aktiviert. Mittelfristige Wirkung: Beim weiteren Eindringen in die Hornschicht sind die Barriere-Fettstoffe in der Lage, die Feuchtigkeit über mehrere Stunden zu bewahren.  Langzeitwirkung: Letztendlich werden die Barriere-Fettstoffe in die mittlerweile leeren Speicher aufgenommen. Von dort werden sie bei Bedarf wieder freigesetzt.
So führt Alfason® Repair der Haut die Barriere-Fettstoffe zu, die die Haut selbst erst im Laufe von mehreren Tagen bilden könnte. Die natürliche Produktion der Barriere-Fettstoffe wird dabei nicht behindert. Schon ein einmal tägliches Auftragen von Alfason® Repair kann auf diese Weise die Barrierefunktion wieder aufbauen und die Haut bis zu 24 Stunden schützen. Zudem wird die Hautfeuchte durch das Zuführen des Feuchthaltefaktors Glycerin gesteigert.
Alfason® Repair Spezialcreme gegen trockene Haut wirkt auch da, wo andere Pflegeprodukte für trockene Haut nicht mehr ausreichen, die aufgrund ihrer Zusammensetzung oft nur kurzfristig wirken können. Die natürlichen Fette der Haut fehlen bei diesen Pflegeprodukten in der Regel. Innerhalb weniger Stunden sind sie wieder abgetragen, so dass andere Hautpflegeprodukte oft mehrmals täglich aufgetragen werden müssen."

Quelle: http://www.alfasonrepair.de/alfason-repair.html


Meine Erfahrungen

Ich habe die Creme in einer Zeit genutzt als meine Beine wirklich sehr trocken waren.
Die Creme lässt sich wirklich sehr gut dosieren, da sie sich in einer Tube befindet.Ich persönlich finde es immer schöner als in einem Tiegel.

Die Konsistenz ist sehr fest, sie lässt sich aber trotzdem sehr gut auftragen und verteilen. Nachdem auftragen hinterlässt sie einen sehr reichhaltigen, etwas fettigen Film. Da ich sonst immer Öl benutze, mag ich das Gefühl der Creme aber lieber.
Was mir auffiel ist das Sie wirklich nach rein gar nichts riecht, bei einer medizinischen Creme finde ich das aber sehr gut. 

Ein Punkt den ich auch sehr gut finde ist, das die Creme keine Darb- und Konservierungsstoffe enthält!

Meine Haut wurde wirklich sehr gut gepflegt und war vor allem nicht mehr so trocken, genau dass sollte die Creme auch bewirken.

Ich möchte hier nochmal darauf hinweisen das es sich bei der Creme wirklich um ein medizinisches Produkt handelt. Ich habe sie deshalb auch einen guten Freund (Neurodermitis) weitergegeben, da sie mich wirklich überzeugen konnte. 
Ich bin gespannt wie er sie findet!

Alles im allen konnte mich die Creme wirklich überzeugen, grad wenn ihr sehr trockene Haut habt kann ich sie euch ans Herz legen.

Die Creme bekommt ihr in der Apotheke in verschiedenen Größen, ich kam mit der 30 g Tube sehr gut aus, da die Creme sehr ergiebig ist. Je nachdem wie oft ihr sie verwendet und an welchen Stellen gibt es noch weitere Größen ( 50 g und 100 g).

Die Preise schwanken hier natürlich auch, die 30 g Tube bekommt ihr hier aber schon für 7,09 €. Den Preis finde ich wirklich sehr gut und zum testen kommt ihr mit der Größe auch ein bisschen hin.

Habt ihr oft mit trockener Haut zu kämpfen?

Melli

PR-Sample



Kommentare:

  1. Tolle Review! :) Ich habe im Winter auch immer gerade an den Beinen sehr trockene Haut. Ich werde die Creme auf jeden Fall einmal ausprobieren, weil ich bis jetzt immer ziemliche Probleme hatte das in den Griff zu bekommen.
    Dein Blog ist wirklich toll, ich habe direkt ein Abo da gelassen :)

    Ganz Liebe Grüße,

    lisa-the-shopaholic.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für deine netten Worte :)
    Ich schaue bei dir auch gerne mal vorbei!

    Liebe Grüße

    Melli

    AntwortenLöschen

[Review] MAC Captive

Hallo ihr Lieben, wo früher Nagellacke meine Leidenschaft waren, sind es heute Lippenstifte. Es ist schon verrückt, wieviele ich mittle...