Dienstag, 4. August 2015

KIKO "Cleansing Scrub" - Revitalisierendes Reinigungspeeling

Hallo ihr Lieben,

juhu der Sommer ist zurück und wir können noch viel Sonne tanken.
Heute möchte ich euch ein 2. Produkt von meinem KIKO Einkauf vorstellen.

Eigentlich interessiert mich bei KIKO nur der dekorative Teil, die Pflegeprodukte habe ich mir nie genauer angesehen.

Da jetzt aber ziemlich viel reduziert ist , musste ich mir natürlich auch die Pflegeprodukte ein bisschen genauer ansehen. Ich war wirklich positiv überrascht wie groß auch dort das Sortiment ist. Und so wie es immer ist, habe ich mir auch aus diesem Bereich etwas mitgenommen.



Das KIKO "Cleasing Scrub" durfte mit, was sicherlich auch wieder an der tollen Farbe lag.
Blau im Pflegebereich erinnert mich irgendwie an Feuchtigkeit und Reinheit, also genau das was man sich von einer guten Pflege verspricht. Als bekanntes Verpackungsopfer hat das Marketing hier auf jedenfall einen guten Job gemacht.

Beschreibung KIKO

"Das revitalisierende Reinigungspeeling entfernt letzte Reste des Make-ups und befreit die Gesichtshaut von abgestorbenen Zellen.

Ein sanftes Peelinggel, das sich bei Kontakt mit Wasser in eine leichte Reinigungsmilch verwandelt.
Dank seiner Verbindung natürlich pflegender und glättender Wirkstoffe mit einem Mikrogranulat, reinigt dieses Peeling Ihr Gesicht besonders gründlich und entfernt gleichzeitig Unreinheiten und abgestorbene Zellen.
Ihre Gesichtshaut ist nun perfekt gereinigt und erhält wieder ihr natürlich strahlendes, geglättetes und seidiges Aussehen."
Quelle: www.kikocosmetics.com

Meine Erfahrung
Ich finde das Verpackungsdesign wie eben schon erwähnt wirklich sehr schön, in der Tube sind 75ml enthalten, momentan ist es im Sale für 3,40 €.
Für den Preis durfte es natürlich mit, 6,99€ hätte ich persönlich nicht dafür ausgegeben.
Das Peeling lässt sich super dosieren, ich finde es immer gut wenn Peelings in Tuben sind. Manche befinden sich ja in Bechern, für die Dusche finde ich es ganz okay für die Pflegeroutine im Gesicht, gefällt mir eine Tube schon besser.
Ich benutze wirklich sehr oft Peeling, irgendwie mag ich das Gefühl danach, wenn die Haut schön weich und glatt ist, außerdem fühlt sie sich viel sauberer an.
Durch das blaue Mikrogranulat wird die Haut schön gepeelt, ich finde es gut dass das Peeling nicht so grob ist, für die tägliche Pflege ist es daher perfekt. Der Geruch ist angenehm frisch. Man benötigt nicht viel vom Produkt, ich nutze immer eine Haselnussgroße Menge. Das Reinigungsergebnis gefällt mir sehr gut, allerdings habe ich für den Preis ein bisschen mehr erwartet. 

Falls ihr das Peeling auch mal testen möchtet, empfehle ich euch jetzt im Sale zu zuschlagen, online ist es im momentan auch noch verfügbar
Das Peeling von Garnier und Neutrogena sind immer noch meine Favoriten, da kommt so schnell nicht ran. Über das Garnier Peeling werde ich euch auch nochmal einen Post schreiben, ich liebe es einfach!
Welches Peeling nutzt ihr?
Melli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

[Review] Maybelline Super Stay "Matte Ink" - 50 Voyager

Hallo ihr Lieben, wir haben schon wieder Sonntag und das Wochenende ist schon fast wieder vorbei. Aber ich habe dieses Wochenende seh...