Dienstag, 3. März 2015

Essence Cinderella TE - Nagellacke

Momentan versuche ich mich beim Kauf von Kosmetikprodukten wirklich zusammen zu reißen, aber irgendwie klappt das alles nicht so wie ich es mir vorstelle.
Bei meinen letzten DM Besuch durften deshalb 2 Lacke der aktuellen Essence Cinderella TE mit, da sie mich von außen wirklich sehr angesprochen haben, der Inhalt hat mich aber mehr als enttäuscht.




Ich habe mich für den Babyrosanen "Sing, Sweet Nightingale" und den grauen "Bibbidi-Bobbidi-Boo" entschieden, da diese Farben genau in meinen Beuteschema passen.
Die große Ernüchterung kam dann aber beim Auftrag, ich weiß wirklich nicht wann ich das letzte mal so ein furchtbaren Nagellack lackiert habe. Wie ihr auf den Tragebildern gleich sehen könnt, ist es mir auch nicht richtig gelungen. Die Konsistenz ist mir ehrlich gesagt etwas zu cremig, da der Lack sehr schnell trocknet, deckt er ungleichmäßig und bei der weiteren Schicht reißt er wieder auf...




Das Finish gefällt mir mit der Matt-Optik wirklich sehr, da ich es aber trotz mehrmaligen Versuchen es nicht richtig geschafft habe, ihn richtig zu lackieren, trug ich ihn wegen "Nichtgefallen" nur einen Tag. Ich muss sagen das "Bibbidi-Bobbidi-Boo" (was für ein Name) es mir ein bisschen einfacher gemacht hat. "Sing, Sweet Nightingale" hat mich aber wirklich zur Verzweiflung gebracht.
Eigentlich gib ich allen Lacken eine 2. Chance, bei diesen beiden wird es aber kein 2. Mal geben, ich bin wirklich sehr enttäuscht!

Habt ihr euch etwas aus der Cinderella TE zugelegt?

Melli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Maybelline Super Stay Matte Ink - 15 Lover

Hallo ihr Lieben, es ist Sonntag und ich melde mich bei euch zurück mit einer Review zu einen neuen Super Stay Matte Ink Lippenstift vo...