Freitag, 13. Februar 2015

[REVIEW] Essence Lash Princess Volume Mascara

Hallo ihr Lieben,

dass Wochenende hat endlich begonnen und die Zeit der langen Arbeitstage ist auch vorbei, was kann es schöneres geben. Ich genieße jetzt meine Freizeit und möchte die natürlich zum Teil mit euch teilen. Eigentlich wird mein Wochenende auch eher entspannt, morgen werde ich in Stadion zum Fussball gucken gehen und dann heißt es für den Rest der freien Tage einfach nur chillen.

Heute möchte ich euch aber erstmal eine Mascara zeigen die mich wirklich total überzeugen konnte.
Wie ihr ja sicherlich schon wisst, liebe ich Wimperntuschen, die meinen wenigen kurzen Wimpern Ausdruck verleihen. Die Lash Princess Volumen Mascara von Essence hatte ich bereits in 2 Beauty Boxen und konnte sie somit ausgiebig testen. Sie ist ein guter und vorallem günstiger Ersatz für mein "Better than Sex" - Mascara von Too Faced.






Ich muss ehrlich sagen das ich zuerst skeptisch war, ob sie was taugt.
Das Design ist einfach total schön und verspielt. 
Der geschwungene Bürstenkopf gefällt mir sehr gut, man muss beim tuschen ein wenig darauf achten das man nicht soviel Farbe auf der Bürste hat, da die Wimpern dann verkleben.
Der Mascara lässt sich wirklich sehr gut auftragen und gibt zudem sehr gut Farbe ab.
Er hält ohne Probleme einen ganzen Tag ohne zu krümeln.
Meine Wimpern wirken ausdrucksvoller und haben mehr Schwung, genau das was ich mir von einen Mascara wünsche.
Ich nutze ihn momentan wirklich täglich und bin nach wie vor sehr zufrieden.
Daher  freue ich mich umso mehr, dass ich noch ein weiteres Back-Up im Schrank liegen habe.
Aber auch der Nachkauf ist mit gerade mal 3,25 €/12 ml nicht allzu schlimm.





Für die tolle Qualität und dem Ergebnis kann ich euch die Mascara wärmstens empfehlen.

Kennt ihr die Lash Princess Mascara von Essence?

Welche Mascara nutzt ihr am liebsten?

Ich wünsche euch ein ganz tolles Wochenende!

Melli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

[Review] MAC Captive

Hallo ihr Lieben, wo früher Nagellacke meine Leidenschaft waren, sind es heute Lippenstifte. Es ist schon verrückt, wieviele ich mittle...